Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Stöbern in den Straßen von Glehn

Haus- und Hoftrödelmarkt am Sonntag, 27. Mai, von 10 bis 17 Uhr – 28 Standorte in nahezu allen Straßen – Dorfanger an der Kirche bester Startpunkt für Rundgang – Grillwürste für Pause

Glehn – Am Sonntag, 27. Mai, von 10 bis 17 Uhr, kann nach Lust und Laune gestöbert werden. Dann findet erstmals ein Haus- und Hoftrödelmarkt in den Straßen des Ortes statt.

Für die Besucher bauen die Bürger ihre Trödelstände in Innenhöfen, Garagen, Fluren oder Vorgärten auf. Initiator dieser besonderen Aktion ist der Musikverein „Waldlust“ Glehn.

In Glehn findet am Sonntag, 27. Mai, von 10 bis 17 Uhr, zum ersten Mal ein Haus- und Hoftrödelmarkt statt. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

„Bisher haben wir schon 30 Zusagen, verteilt auf 28 Standorten in nahezu allen Straßen“, freut sich Musiker Björn Hemmert. Vielleicht werden es bis zum Veranstaltungstag sogar noch mehr. Am Dorfanger an der Kirche sowie an allen Ständen werde ein Lageplan der teilnehmenden Trödler ausgehändigt.

Am Dorfanger sei zudem der beste Startpunkt für einen Rundgang, empfiehlt Hemmert. Dort verkaufe der Musikverein auch gekühlte Getränke und leckere Grillwürste. Tische und Bänke stehen zudem für eine Pause oder gemütlichen Plausch bereit.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

 

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...