Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Start in eine kurze Session

Kein Prinzenpaar in Sicht – „Löstige Bröder“ vergeblich auf Tollitäten-Suche – Am 7. Januar Kartenvorverkauf für die große Prunksitzung mit Spitzenkräften – Teilnahme am Zug anmelden

Kall – „Mozart-Kugeln, Classic-Rock – Perücken, Rokoko wieder top“ lautet das neue Sessions-Motto des Kaller Karnevalsvereins „Löstige Bröder“, der diesmal mit einer Enttäuschung in die fünfte Jahreszeit startet. Erstmals seit vielen Jahren ist es den Kaller Karnevalisten nicht gelungen, ein großes Prinzenpaar zu finden. Somit werden die Jecken in der kurzen Session von einem Kinderprinzenpaar regiert. Die Namen der kleinen Tollitäten werden allerdings bis zur Proklamation streng geheim gehalten.

Diesmal vergeblich auf Tollitäten-Suche: „Löstige-Bröder“-Chef Harald Thelen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Doch auch ohne große Tollitäten wollen es die „Löstige Bröder“ bis Aschermittwoch sowohl mit einer Prunksitzung als auch mit einer Kindersitzung richtig krachen lassen. Direkt nach Weihnachten beginnen sie mit dem Bühnenaufbau für die Sitzungen in der Bürgerhalle. Die sieben Tanz- und Showgarden des Vereins sind schon seit Wochen im Trainingseinsatz.

Die kurze Session beginnt am Sonntag, 7. Januar, von 11.11 bis 13.11 Uhr im Saal Gier mit dem Kartenvorverkauf für die Prunksitzung am Samstag, 20. Januar. Für diese große Sitzung hat der Literat Ralph Drehsen ein vierstündiges Spitzenprogramm zusammengestellt, das von Sitzungspräsident Patrick Züll moderiert wird.

Sitzungspräsident Patrick Züll wird am 20. Januar bei der großen Sitzung der Löstige Bröder ein Spitzenprogramm präsentieren. Der Vorverkauf für die Sitzung findet am Sonntag, 7. Januar, im Saal Gier statt. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Doch wegen der Kürze der Session haben die Kinder in diesem Jahr den Vortritt. Eine Woche vor der großen Sitzung findet am Samstag, 13. Januar, um 15 Uhr die Kindersitzung mit der Proklamation des Kinderprinzenpaares statt. Eine Woche nach der großen Sitzung steht am Freitag, 26. Januar, um 19.11 Uhr die Eröffnung des Standquartieres der „Löstige Bröder“ im Saal Gier auf dem Programm. Am Sonntag, 28. Januar, findet um 11.11 Uhr der traditionelle Empfang aller Tollitäten aus dem Kaller Gemeindegebiet durch Bürgermeister Hermann Josef Esser in der Bürgerhalle statt.

Zum Beginn des närrischen Endspurts am Weiberdonnerstag, 8. Februar, wird Bürgermeister Esser erstmals miterleben müssen, wie die Kaller Narren „sein“ Rathaus stürmen und die Prinzengarde den Beamtenbunker unter Beschuss nimmt. Der traditionelle Sturm auf das Rathaus mit anschließendem Umtrunk im Sitzungssaal beginnt um 11.11 Uhr. Gegen 14 Uhr steigt im Saal Gier eine Karnevalsparty mit dem Entertainer Julian Heldt.

Der Verein erwartet bei den Sitzungen wieder eine volle Bürgerhalle. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Der traditionelle karnevalistische Gottesdienst findet am Samstag, 10. Februar, um 19.11 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. Anschließend wirken die „Löstige Bröder“ an der großen Sitzung im Golbacher Bürgerhaus mit. „Kaiserwetter“ wünschen sich die Kaller Karnevalisten beim Umzug, der am Sonntag, 11. Februar, um 14.11 Uhr von der Gemünder Straße aus startet. Anschließend ist Zugausklang in der Bürgerhalle. Montags ist der Kaller Verein beim Umzug in Keldenich und dienstags in Scheven mit dabei. Am Dienstagabend ab 19 Uhr heißt es dann beim Ausklang im Saal Gier „Bye Bye Karneval“. Alle Kaller sind dazu herzlich eingeladen.

Gruppen oder Vereine, die sich am Kaller Karnevalszug beteiligen wollen, sollten sich zeitnah beim Zugleiter Karlheinz Haseleu, Keltenstraße 11, in 53925 Kall, Telefon: 02441/77 94 44, anmelden. Anmeldungen sind auch möglich unter haseleu.karlheinz@t-online.de. Anmeldeformulare und Kfz-Erklärungen sind zum Herunterladen im Internet zu finden.

www.loestige-broeder.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kleine Helfer ga...

Zehnte Auflage des kreisweiten DRK-Erste-Hilfe-Wettbewerbs in Mechernich – Klein und ...

Mit der Lupe unt...

Wanderung der Rotkreuz-Familienbildung durch die Natur am 26. April ab ...

Kreatives Gestal...

Nähkursus des Deutschen Roten Kreuzes für Anfänger und Fortgeschrittene ab ...

Das Glück heimz...

Heilige Messe und Treffen mit Bischof Geevarghese Makarios Kalayil am ...

Jugend pflegt de...

Das Verkuppeln von Paaren hat beim Maigeloog in Kall eine ...

Kleine Helfer ga...

Zehnte Auflage des kreisweiten DRK-Erste-Hilfe-Wettbewerbs in Mechernich – Klein und ...

Mit der Lupe unt...

Wanderung der Rotkreuz-Familienbildung durch die Natur am 26. April ab ...

Kreatives Gestal...

Nähkursus des Deutschen Roten Kreuzes für Anfänger und Fortgeschrittene ab ...

Das Glück heimz...

Heilige Messe und Treffen mit Bischof Geevarghese Makarios Kalayil am ...

Jugend pflegt de...

Das Verkuppeln von Paaren hat beim Maigeloog in Kall eine ...