Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Stargast ohne Berührungsängste

Sängerin Loona feierte ausgelassen mit den Partygängern in der Ton-Fabrik

Auf den Schultern dieses jungen Mannes sitzend, sang Loona für die Geburtstagsgäste der Ton-Fabrik. Foto: Tom Steinicke/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Firmenich – Mit Mario hätte am Samstagabend der bestens besuchten zweitägigen Ton-Fabrik-Geburtstagsfeier wohl so mancher männlicher Partygast gerne getauscht: Der junge Mann war von Sängerin Loona höchstpersönlich auserkoren worden, sie auf seinen Schultern durch die ausgelassene Gesellschaft zu tragen. Die temperamentvolle Niederländerin, die unter anderem mit ihrem Hit „Bailando“ einen Riesenerfolg gefeiert hat, war Startgast in der Großraumdiskothek der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik.

„Sie hat bewiesen, dass sie eine erstklassige Entertainerin ist. Ich bin ein großer Fan von ihr“, lautete das hochzufriedene Statement von TF-Eventmanager Arno Tilz nach dem Auftritt des blonden Energiebündels. Marie-José van der Kolk, wie Loona mit bürgerlichem Namen heißt, betrat gegen ein Uhr die Bühne. Zu diesem Zeitpunkt hatten die DJs Steve Strike, der kurzfristig für den erkrankten Marc Kiss eingesprungen war, und El Madrigal dem Partyvolk bereits ordentlich eingeheizt. Für Top-Stimmung sorgte außerdem die Agentur „Stardust Promotion“ von Manuel Pfeiffer mit schrillen Gestalten wie Drag-Queens, Stelzenläufern und Feuerspucker.

Nachdem Loona rund 45 Minuten lang ihre Hits wie „Bailando“ und „Ritmo de la noche“ zum Besten gegeben hatte, schrieb sie munter Autogramme, plauderte vergnügt mit ihren Fans oder posierte mit ihnen für Erinnerungsfotos. Am frühen Morgen betrat Loona dann nochmals die Bühne,  um weitere Ohrwürmer anzustimmen.

„Das war die beste Geburtstagsparty, die wir je gefeiert haben“, begeisterte sich Tilz. Und Mitarbeiter Christian Reiners ergänzt: „Es war ein Weltklasse-Auftritt von Loona!“ Diese wird dank der guten Laune, die sie versprühte, den Eifelern in bester Erinnerung bleiben.

pp/Agentur ProfiPress
 
 

 

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...