Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Stadtbücherei hat wieder geöffnet

Einbahnstraßenregelung führt durch die Räume: Zugang über die Bahnstraße 26, Ausgang Richtung Rathaus

Mechernich – Die Stadtbücherei, Bahnstraße 26, hat wieder geöffnet. Damit können Medien nicht mehr nur online, sondern auch wieder vor Ort ausgeliehen werden. Die Öffnungszeiten bleiben die gleichen wie vor der Corona-Schließung. Aus organisatorischen Gründen muss allerdings die Einrichtung weiterhin freitags geschlossen bleiben, teilt die Stadt mit.

Die Bücherei (Foto bei einem früheren Vorlesetag) hat wieder geöffnet: Montag und Donnerstag von 12 bis 17 Uhr, Dienstag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr. Freitags bleibt die städtische Einrichtung vorerst geschlossen. Foto: Kirsten Röder/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

„Gern gesehen ist, dass die Besucher Masken tragen, allgemeine Pflicht wie in Geschäften ist es allerdings nicht“, darauf weist der zuständige Teamleiter Willi Göbbel hin.

Der Zugang zur Bücherei erfolgt über die Bahnstraße 26, die Besucher werden dann in einer Einbahnstraßenregelung durch die Regale mit Büchern, CDs, DVDs, Nintendo-Spiele und Zeitschriften geführt. Der Ausgang erfolgt dann Richtung Rathaus. „Bitte auch die Hinweise der Mitarbeiter vor Ort beachten“, so Göbbel.

Geöffnet hat die Bücherei montags und donnerstags von 12 bis 17 Uhr, dienstags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.

Eine „Jahreskarte plus“ (jährlich 27 Euro), die die Ausleihe aller Medien online oder vor Ort für die ganze Familie beinhaltet kostet einmal jährlich 27 Euro. Will man ausschließlich Bücher und Zeitschriften ausleihen, bezahlt man für die Jahreskarte 15 Euro.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...