Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

SSV Golbach feiert 90-Jähriges

Großes Sportfest vom 6. bis 8. Juli – Traditionsmannschaft des 1. FC Köln tritt gegen Landrat-Elf an – Bekannte Spieler wie Engels, Cichon und Cullmann dabei – Spiel, Sport und Spaß

Kall-Golbach – Seinen 90. Geburtstag feiert der Spiel- und Sportverein (SSV) Golbach am Wochenende, 6. bis 8. Juli, mit einem großen Sportfest. Drei Tage lang bestimmen Spiel, Spaß und Sport das Geschehen auf der Sportanlage am Winzener Weg. Zum runden Geburtstag des Vereins können sich die Besucher auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln wird sonntags um 17 Uhr gegen die Landrat-Rosenke-Elf antreten.

Die Traditionself des 1. FC Köln kommt mit einem großen Staraufgebot zum Sportfest nach Golbach. Foto: 1. FC Köln/pp/Agentur ProfiPress

Der Jubiläumsverein mit seinen rund 200 Mitgliedern verfügt über die Abteilungen Seniorenfußball, Jugendfußball, Tischtennis und Breitensport. Die erste Mannschaft spielt erfolgreich in der Kreisliga B, in der sie die Saison mit einem vierten Platz beendete. Trainer ist seit sechs Jahren Michael Nelles. Im Jugendbereich besteht eine erfolgreiche Spielgemeinschaft mit benachbarten Orten.

Die aktuelle Mannschaft des SSV Golbach mit ihrem Trainer Michael Nelles (rechts) und dem SSV-Vorsitzenden Ralph Drehsen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Vorsitzender des SSV ist derzeit Ralph Drehsen. Er freut sich mit seinen Vorstandskollegen Guido Manstein (Vize-Vorsitzender), Britta Schumacher (3. Vorsitzende), Rolf Klöcker (Geschäftsführer) und Kassierer Reiner Braun auf das große Fest, das seit Wochen mit vielen Helfern vorbereitet wird.

Das Sportfest beginnt am Freitag, 6. Juli, um 17.30 Uhr mit einem Einlagespiel von ehemaligen Spielern der zweiten Mannschaft gegen eine Elf der Golbacher Maijugend. Um 18.30 Uhr folgt ein Alt-Herren-Turnier, dem sich ein gemütlicher Abend am Sportlerheim mit DJ Archer anschließt.

Beim Schätzspiel am Rewe-Glücksmobil sind Eintrittskarten für Spiele des 1. FC Köln zu gewinnen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Der Samstag, 7. Juli, steht ab 11 Uhr im Zeichen des Jugendfußballs. Einem Spiel der C-Jugend folgt um 12 Uhr ein Turnier von D-Jugend-Mannschaften. „Unser Dorf spiel Völkerball“ heißt es nachmittags ab 16 Uhr. Bis zu zehn Mannschaften mit je sechs Spielern können sich für das Turnier anmelden. Um 18.30 Uhr erfolgt ein Einlagespiel der Golbacher A-Jugend. Abends gibt es vor dem Sportlerheim wieder Livemusik von der Band „Delicious June“.

Die Mannschaft des SSV Sötenich hat beim Turnier um den Allianz-Peters-Cup den großen, im vergangenen Jahr gewonnenen Pott zu verteidigen. Stifter Thomas Peters (links) und SSV-Vorsitzender Ralph Drehsen (rechts) erwarten ein spannendes Turnier. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Sonntags ist ein Tag für die ganze Familie. Das Rewe-Glücksmobil wird mit dem beliebten Schätzspiel ganztägig vor Ort sein. Das Promo-Team bringt auch eine große Torwand mit, an der jeder seine Treffsicherheit unter Beweis stellen kann. Um 12 Uhr beginnt das Turnier um den Allianz-Peters-Cup, den die Mannschaft des SSV Sötenich als Vorjahressieger zu verteidigen hat. Bei diesem Turnier greift auch die erste Mannschaft des SSV Golbach mit ins Geschehen ein.

Da war er noch kein Bürgermeister: Hermann-Josef Esser weilte bereits im vergangenen Jahr als interessierter Besucher beim traditionellen Golbacher Sommer-Sportfest. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Höhepunkt des Sportfestes ist das Spiel der Landrat-Rosenke-Elf um 17 Uhr gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln. Bekannte ehemalige Fußballprofis, die Bundesliga-, Pokal- und Länderspiele bestritten haben, werden auf dem Golbacher Rasen auflaufen. Zugesagt haben bis jetzt: Carsten Cullmann (205 FC-Spiele/11 Tore), Thomas Cichon (230/8), Holger Gaißmayer (87/16), Lukas Sinkiewicz (78), Tomasz Zdebel (57/2), Herbert Hein (106/7), Massimo Cannizzaro (25), Steffen Herzberger (31) und Oliver Westerbeek (257). Auch der Teammanager der Alt-Profis, Stephan Engels, wird mitkicken. Engels hat eine imposante sportliche Karriere vorzuweisen. In 236 Bundesligaspielen für den FC schoss er 39 Tore. In 58 DFB- und Europapokalspielen traf er 17 Mal für den FC, mit dem er einmal Deutscher Meister und zweimal Pokalsieger wurde.

Für das leibliche Wohl aller Gäste ist an allen drei Tagen reichlich gesorgt. Über Kuchenspenden für den Sonntag würde sich der Sportverein freuen.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

 

Comments are closed.

Kindern zur Selb...

Andheri-Basar der katholischen Frauen Kommerns am 24. und 25. November ...

Erfolgsmodell ...

Kleine Mechernicher Delegation besucht die unter anderem auf Stadtzeitungen spezialisierte ...

Gedenktafel für...

Pogromgedenken in Kommern: Die Töchter Eva und Lilly entkamen nach ...

Barbaratheater a...

Kartenrückgabe am Sonntag, 18. November, von 15 bis 17 Uhr ...

Datenschutz seit...

Die dhpg lädt zur vierten Fachtagung der stationären Pflege: am ...

Kindern zur Selb...

Andheri-Basar der katholischen Frauen Kommerns am 24. und 25. November ...

Erfolgsmodell ...

Kleine Mechernicher Delegation besucht die unter anderem auf Stadtzeitungen spezialisierte ...

Gedenktafel für...

Pogromgedenken in Kommern: Die Töchter Eva und Lilly entkamen nach ...

Barbaratheater a...

Kartenrückgabe am Sonntag, 18. November, von 15 bis 17 Uhr ...

Datenschutz seit...

Die dhpg lädt zur vierten Fachtagung der stationären Pflege: am ...