Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Sprachentwicklung bei Kindern

Seminar im Kreiskrankenhaus Mechernich am Mittwoch, 3. September, ab 17.30 Uhr – Ursachen, Diagnostik und Therapie werden beleuchtet – Im Anschluss Raum für individuelle Fragen – Auf Wunsch Kinderbetreuung

Im Seminar „Sprachentwicklungsverzögerung“ am Mittwoch, 3. September 2014 um 17.30 Uhr thematisieren Ärzte und Therapeuten des Mechernicher Kreiskrankenhauses Ursachen, Diagnostik und Therapie. Foto: Thinkstock/Isabell Fischer/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Was ist normal in der Sprachentwicklung eines Kindes? Diese Frage treibt viele Eltern um. Häufig sind sie verunsichert und machen sich Sorgen. Stellt der Arzt bei den entsprechenden Vorsorgeuntersuchungen die Frage „Wie viel Worte spricht ihr Kind denn schon?“ lautet die Antwort lautet meist: „Noch nicht so viele – aber es versteht alles.“

Was ist denn nun „normal“? Wann ist die Sprachentwicklung auffällig? Was ist ein „Late Talker“? Was sind Zeichen einer ernsthaften Störung? Wie gehe ich dem ganzen ohne Übertreibung rechtzeitig auf den Grund?

In dem Mechernicher Seminar „Sprachentwicklungsverzögerung“ am Mittwoch, 3. September 2014 um 17.30 Uhr thematisieren Ärzte und Therapeuten des Mechernicher Kreiskrankenhauses Ursachen, Diagnostik und Therapie.

Hier die Vortragsthemen im Einzelnen:

Zum Thema „Liegt es am Gehör“ referiert ab 17.30 Uhr Dr. Herbert Schade, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Kreiskrankenhaus Mechernich.

Ab 17.50 befassen sich Andrea Mayer und Irmgard Koch, beide Diplom- Sprachheilpädagoginnen am Sozialpädiatrischen Zentrum Mechernich (SPZ) des Kreiskrankenhauses mit der Diagnostik und Therapie von und bei Sprachentwicklungsverzögerungen.

Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben, den Referentinnen und Referenten bei einem Imbiss individuelle Fragen zu stellen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Während des Seminars bietet das Kreiskrankenhaus eine kostenlose Kinderbetreuung an. Interessenten werden gebeten, dies bei der Anmeldung anzugeben.

Zum Seminar „Sprachentwicklungsverzögerung“ wird um Anmeldung bis Mintag, 1. September, gebeten unter Tel. 02 21 / 788 78 22-0 oder per E-Mail an seminare@die-fischer.net.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Zapfenstreich zu...

Große Ehrung für Peter Wassong – Weyerer war 43 Jahre ...

Waschen wie zu G...

Am Sonntag, 22. Juli, wird im LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder schmutzige ...

Fünf neue Drehl...

Feuerwehr Mechernich bildete erfolgreich aus – Bundeswehr stellte Gelände zur ...

Hilfe bei der In...

Zeugnisübergabe und Bestenehrung für die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung ...

Lokale Partner f...

Energie Mechernich und innogy stellen E-Mobilitäts-Offensive vor – Stromtankstellen-Netz soll ...

Zapfenstreich zu...

Große Ehrung für Peter Wassong – Weyerer war 43 Jahre ...

Waschen wie zu G...

Am Sonntag, 22. Juli, wird im LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder schmutzige ...

Fünf neue Drehl...

Feuerwehr Mechernich bildete erfolgreich aus – Bundeswehr stellte Gelände zur ...

Hilfe bei der In...

Zeugnisübergabe und Bestenehrung für die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung ...

Lokale Partner f...

Energie Mechernich und innogy stellen E-Mobilitäts-Offensive vor – Stromtankstellen-Netz soll ...