Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Spiel und Spaß für Kinder

Zwei Spiel- und Kontaktgruppen für Eltern mit Kindern von ein bis drei Jahren in der Gemeinde Blankenheim – Rotkreuz-Kindergarten Dollendorf ab Dienstag, 7. Januar, 14.30 bis 16 Uhr – DRK-Kindertageseinrichtung Ripsdorf ab Mittwoch, 15. Januar, 9 bis 10.30 Uhr

Blankenheim – Spielen, singen, sich bewegen und Freunde finden – das können Kinder zwischen einem und drei Jahren in den Spiel- und Kontaktgruppen des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen. Gleich zwei neue Gruppen starten im Januar in der Gemeinde Blankenheim: Am Dienstag, 7. Januar, von 14.30 bis 16 Uhr im Rotkreuz-Kindergarten Dollendorf (Antoniusstraße 1, 53945 Blankenheim) und am Mittwoch, 15. Januar, von 9 bis 10.30 Uhr in der DRK-Kindertageseinrichtung Ripsdorf (Schulstraße 17, 53945 Blankenheim).

In der Gemeinde Blankenheim starten im Januar gleich zwei Spiel- und Kontaktgruppen für Eltern mit Kindern von ein bis drei Jahren. Foto: Brigitte Hiss/DRK/pp/Agentur ProfiPress

Unter Gleichaltrigen können die Kinder neue Spiel-, Sing- und Bewegungsmöglichkeiten ausprobieren und in sicherer Umgebung neue Erfahrungen sammeln. In festen Gruppen entwickeln die Kinder erste Beziehungen zu Gleichaltrigen, entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede und erleben Freude am Miteinander. Indessen haben die Eltern die Möglichkeit, sich über Themen aus dem Familienalltag, ihre eigenen Erfahrungen und Probleme auszutauschen.

Die Spiel- und Kontaktgruppe für Eltern mit Kindern von ein bis drei Jahren findet in Dollendorf unter der Leitung von Tamara Martick an insgesamt zwölf Terminen statt und kostet 75 Euro. Für die Spiel- und Kontaktgruppe in Ripsdorf unter der Leitung von Rosemarie Lambertz sind elf Termine vorgesehen, die Kosten belaufen sich dort auf 69 Euro. Weitere Informationen gibt es beim Rotkreuz-Kindergarten Dollendorf (Telefon: 02697/586), in der DRK-Kindertageseinrichtung Ripsdorf (Telefon: 02449/1069) und beim Roten Kreuz in Euskirchen (Telefon: 02251/791184). Dort werden auch Anmeldungen entgegengenommen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Menschen mit Spa...

Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf will Projektchor zum 75. Todestag Dietrich Bonhoeffers ...

Gemeinsam für d...

Bürger, Politik und Verwaltung bilden das Energieteam der Gemeinde Kall ...

Musik für den W...

Orgelmusik und Gesang zur Fastenzeit – Francois Couperins „Leçons de ...

„Karnevalsmagi...

Eiserfeyer Lichterzoch präsentierte sich als faszinierendes Fest für die ganze ...

Jecker Lindwurm ...

Tausende erlebten tollen Rosenmontagszug mit Wagen, Fußgruppen, Musik und wunderschöner ...

Menschen mit Spa...

Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf will Projektchor zum 75. Todestag Dietrich Bonhoeffers ...

Gemeinsam für d...

Bürger, Politik und Verwaltung bilden das Energieteam der Gemeinde Kall ...

Musik für den W...

Orgelmusik und Gesang zur Fastenzeit – Francois Couperins „Leçons de ...

„Karnevalsmagi...

Eiserfeyer Lichterzoch präsentierte sich als faszinierendes Fest für die ganze ...

Jecker Lindwurm ...

Tausende erlebten tollen Rosenmontagszug mit Wagen, Fußgruppen, Musik und wunderschöner ...