Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Spende für die Typisierungsaktion

Lückerather Willi Greuel nahm Spende für Hilfsgruppe Eifel entgegen – Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Kuchenheim veranstalteten Sponsorenlauf – 1000 Euro für Typisierungsaktion für fünfjährige Lara

Euskirchen-Kuchenheim – Mit einer großzügigen Spende wollten auch die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule in Kuchenheim der an Leukämie erkrankten Lara helfen. Dem Vorsitzenden der Hilfsgruppe Eifel, Willi Greuel aus Lückerath, überreichten sie einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Damit konnte nun die Typisierungsaktion für die fünfjährige Lara finanziell unterstützt werden.

Bei der Spende handelt es sich um den Erlös aus einem Sponsorenlauf, den die Grundschule bereits im Sommer für die Hilfsgruppe veranstaltet hatte. Dabei haben die Kinder die stolze Summe von 1000 Euro erlaufen. „Die Schüler waren hoch motiviert und liefen viele Runden“, berichtete die Schulleiterin Beatrix Schumacher bei der Scheckübergabe an Willi Greuel.

Mit einem Sponsorenlauf hatten die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Kuchenheim Geld für die Typisierungsaktion in Hellenthal gesammelt. Dort bedankte sich eine Delegation aus Erftstadt im Namen der fünfjährigen, an Leukämie erkrankten Lara, für die viele Untzerstützung. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Mit einem Sponsorenlauf hatten die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Kuchenheim Geld für die Typisierungsaktion in Hellenthal gesammelt. Dort bedankte sich eine Delegation aus Erftstadt im Namen der fünfjährigen, an Leukämie erkrankten Lara, für die viele Untzerstützung. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Während viele der Eltern als Streckenposten im Einsatz waren, wurden die Kinder auf der Laufstrecke an Verpflegungsstationen mit Sprudel, Melonen, Bananen und Müsliriegeln versorgt worden. An einer „Schwammstation“ konnten sich die jungen Läufer erfrischen. Für jede Runde bekamen sie einen Stempel in ihrer Laufkarte, mit der sie anschließend bei den Sponsoren das Geld einsammelten.

Willi Greuel berichtete Schülern und Lehrern von der Verwendung des Geldes. Für jede Typisierung fallen Kosten in Höhe von 50 Euro an, die über Spenden finanziert werden. Mit der Spende über 1000 Euro konnten also 20 der insgesamt 760 Typisierungen für Lara in der Hellenthaler Grenzlandhalle bezahlt werden. So waren sich alle Läufer am Ende einig, dass sich ihr Einsatz zugunsten der Hilfsgruppe Eifel gelohnt hat.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...