Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Spaß mit Chefärzten, Blaublütern und Sennerinnen

Munterer Reigen der Groschenromane – Autoren-Quartett liebt und leidet, schießt und stöhnt

Eifel-Krimi-Autor Jaques Berndorf und die drei Kollegen Ralf Kramp, Erika Kroell und Hubert vom Venn bringen bei ihrem humorigen Ausflug in die Welt der Groschenromane die Alpen zum Glühen. Foto: KBV/pp/Agentur ProfiPress

Heimbach – Ein urkomischer Leseabend voller Schmalz und Schmacht, voller Lust und Leidenschaft erwartet die Besucher einer besonders amüsanten Veranstaltung im Rahmen der Lit.Eifel am Donnerstag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kunstakademie Heimbach, Hengebachstraße 48, 52396 Heimbach.

Normalerweise ist Mord ihr Geschäft, aber an diesem Abend widmen sich vier Eifeler Krimi-Autoren einem völlig anderen Genre: dem Groschenroman. Vermutlich werden Jacques Berndorf, Ralf Kramp, Erika Kroell und Hubert vom Venn dabei genauso viel Vergnügen haben wie ihre Zuhörer, wenn sie Chefärzte, Blaublüter und Sennerinnen lebendig werden lassen.

Herrlich albern geht es zu, wenn die Vier von „Alpenglüh’n“ über den guten alten Lore-Roman bis hin zu „Dr. Norden im Glück“ mit ihren Groschenheft-Protagonisten leiden und lieben. Da wird gestöhnt und geschossen, – da bleibt kein Auge trocken!

Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt sechs Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Monschau Touristik, Tel.: 0 24 72 / 80 480,  E-Mail: touristik@monschau.de, im Literaturhaus Nettersheim, Tel.: 0 24 86 / 78 98 oder 1770, E-Mail: literaturhaus@nettersheim.de oder online bei KölnTicket und Print@Home.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...