Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Sommerfest mit Dreigestirn

Prinzengarde lädt am Samstag, 15. August, ab 17 Uhr zum Sommerfest – Erste offizielle Vorstellung des Mechernicher Dreigestirns – Abend mit Musik, Gewinnspiel und Spezialitäten aus der Regimentsküche

Mechernich – Die Prinzengarde Mechernich lädt alle Bürger der Stadt und auswärtigen Freunde zum großen Sommerfest an der ehemaligen St.-Barbara-Schule. Am Samstag, 15. August, gibt es dort Live-Musik, Verpflegung aus der Regimentsküche und ein Gewinnspiel. Höhepunkt des Abends soll die erste offizielle Vorstellung des Mechernicher Dreigestirns für die Session 2015/2016 werden.

Das Dreigestirn, gestellt vom Komitee Mechernicher Karneval, setzt sich zum ersten Mal aus den drei Kernort-Karnevalsgesellschaften zusammen. Tatsächlich feiern sie nämlich alle ein jeckes Jubiläum: Der Festausschuss Mechernicher Karneval besteht seit 55 Jahren, die Prinzengarde Mechernich seit 44 Jahren und der KC Bleifööss seit 22 Jahren. Das Trifolium aus Prinz Michael (Sander), Jungfrau Margret (Eich) und Bauer Reinhard (Kijewski) freut sich nun auf die offizielle Vorstellung vor Publikum.

Die Prinzengarde Mechernich lädt für Samstag, 15. August, ab 17 Uhr zum Sommerfest an der ehemaligen St.-Barbara-Schule ein. Für musikalische Unterhaltung sorgt unter anderem die Big Band der Prinzengarde (hier beim Auftritt zum Sturm auf das Rathaus). Archivfoto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Die Prinzengarde Mechernich lädt für Samstag, 15. August, ab 17 Uhr zum Sommerfest an der ehemaligen St.-Barbara-Schule ein. Für musikalische Unterhaltung sorgt unter anderem die Big Band der Prinzengarde (hier beim Auftritt zum Sturm auf das Rathaus). Archivfoto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Der Beginn des Sommerfestes ist für 17 Uhr geplant. Zunächst sorgt die Bergkapelle Mechernich ab 17.30 Uhr für musikalische Unterhaltung. Danach steht die Big Band der Prinzengarde Mechernich selbst auf der Bühne, um das Fest mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm zu gestalten. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt die Regimentsküche mit Spezialitäten vom Grill.

Bei einem Gewinnspiel lockt als Hauptpreis eine Überraschungsfahrt für zwei Personen mit Schneider-Bank-Reisen. Außerdem werden vier Eintrittskarten für die Damensitzung 2016 sowie ein Gutschein der Gaststätte „Em Gardestüffje“ verlost.

Bei schönem Wetter findet das Sommerfest auf dem Schulhof der ehemaligen St.-Barbara-Schule (Im Sande) in Mechernich statt, bei schlechtem Wetter in der dazugehörigen Aula. Der Eintritt zum Sommerfest ist frei.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...