Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Soldaten pilgern nach Schönstatt

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab Bleibergkaserne Mechernich an den Rhein

Mechernich/Vallendar – Das Marienheiligtum in Schönstatt bei Vallendar am Rhein ist diesmal das Ziel der traditionellen Motorradwallfahrt der linksrheinischen Bundeswehreinheiten.

Eine der früheren Motorradwallfahrten der hiesigen Bundeswehreinheiten führte in den belgischen Marienwallfahrtsort Banneux. Archivfoto: Bundeswehr/pp/Agentur ProfiPress

Wie der auch für die Militärseelsorge an den Standorten Mechernich und Euskirchen zuständige Pfarrhelfer Johannes Bresa der Agentur ProfiPress mitteilt, soll der Korso mit dem Krad pilgernder Soldaten und Zivilbeschäftigten am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr von der Bleibergkaserne in Mechernich aus starten.

Start zur Pilgerfahrt in der Mechernicher Bleibergkaserne mit Oberstleutnant Wilfried Schreiber (2.v.l.), dem stellvertretenden Depotkommandeur am Bleiberg, und dem Nörvenicher Pfarrhelfer Johannes Bresa (Mitte), der auch in den Bundeswehrkasernen Mechernich und Euskirchen seelsorgerisch aktiv ist. Archivfoto: Bundeswehr/pp/Agentur ProfiPress

Die Rückkehr ist gegen 17.30 Uhr vorgesehen, die reine Fahrtstrecke beläuft sich auf 200 Kilometer. Anmeldungen nimmt das Katholische Militärpfarramt Nörvenich (JohannesBresa@bundeswehr.org) entgegen. Die Bundeswehr-Rufnummer ist 90-3533-1742, Amtsleitung (0 24 26) 100-1742.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...