Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Silofolie zur Deponie bringen“

Ordnungsamt Mechernich wirbt für umweltgerechte Entsorgung

Mechernich – Silofolien können beim Abfallwirtschaftszentrum des Kreises an der früheren Mülldeponie Strempt gegen Gebühr abgegeben werden, allerdings nur in 2,50 x 2,50 Meter großen Stücken. Darauf weist Renate Tillmann vom Fachbereich 4 für Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadt Mechernich in einer Mitteilung an die Redaktion des Mechernicher „Bürgerbriefs“ hin.

Silofolien werden häufig unsachgemäß oder gar nicht entsorgt. Fetzen fliegen durch die Landschaft, manche Zeitgenossen verbrennen die Plastikteile auch unter freiem Himmel. Das ausgediente Abdeckmaterial für Feldmieten kann auch in 2,50 x 2,50 Meter großen Stücken gegen Gebühr beim Abfallwirtschaftszentrum des Kreises an der früheren Mülldeponie Strempt abgegeben werden. Foto: Erika Hartmann/pixelio/pp/Agentur ProfiPress

Das ist manchen Zeitgenossen aber offenbar zu zeitaufwendig oder zu umständlich. Oft tauchen Plastikfolien in der freien Natur auf oder werden im Feld unter meist beachtlicher Rauchentwicklung verbrannt. Tillmann: „Dabei werden Giftstoffe freigesetzt, das ist umweltschädlich!“

Es gebe Anbieter, die deutschlandweit kostengünstige und umweltfreundliche Lösungen anbieten, so die Stadtverwaltung Mechernich. Hinweise seien im Internet unter agrarheute.com zu finden. Außerdem weist das Rathaus nochmals auf die Abnahme durch das Abfallwirtschaftszentrum des Kreises zwischen Strempt und Kalenberg hin.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

290 PS und 4000 ...

Neues Tanklöschfahrzeug für die Löschgruppe Sistig – Der Vorgänger hatte ...

Tenniscamp für ...

TC Mechernich bietet in den Sommerferien vom 19. bis 23. ...

520 Kilometer Gl...

Ausbauarbeiten für schnelleres Internet starten im Juli – Erster Bauabschnitt ...

Crashkurs für d...

Rundfunk- und Fernsehjournalist, Dozent und Medientrainer Christian Behrens zeigte, wie ...

In Skarszewy hat...

Delegation aus Mechernich reiste zum Mittsommerfest in die polnische Partnerstadt ...

290 PS und 4000 ...

Neues Tanklöschfahrzeug für die Löschgruppe Sistig – Der Vorgänger hatte ...

Tenniscamp für ...

TC Mechernich bietet in den Sommerferien vom 19. bis 23. ...

520 Kilometer Gl...

Ausbauarbeiten für schnelleres Internet starten im Juli – Erster Bauabschnitt ...

Crashkurs für d...

Rundfunk- und Fernsehjournalist, Dozent und Medientrainer Christian Behrens zeigte, wie ...

In Skarszewy hat...

Delegation aus Mechernich reiste zum Mittsommerfest in die polnische Partnerstadt ...