Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Siegel für euregionale Kompetenz

Gesamtschule der Stadt Mechernich als Euregioprofilschule ausgezeichnet

Mechernich – In einem zweisprachigen Festakt wurde die Gesamtschule der Stadt Mechernich in Aachen als Euregioprofilschule ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 13 Schulen, vier Gesamtschulen und vier Gymnasien sowie eine belgische und eine niederländische Schule die Auszeichnung entgegen. Im Kreis Euskirchen ist die Mechernicher Gesamtschule die erste und einzige Schule mit dieser Auszeichnung. Insgesamt gibt es in Deutschland, den Niederlanden und Belgien zirka 50 Euregioprofilschulen.

Mit dem Euregioprofil werden Schulen ausgezeichnet, die sich besonders für das euregionale Verständnis einsetzen. Dazu gehören sprachliche, kulturelle, sportliche und wirtschaftliche Begegnung und Kommunikation sowie der Austausch unter Schülern in den drei Ländern. Die Profilierung Euregio wird in den Schulen gelebt und ist im Schulprofil verankert.

Nach der Auszeichnung als Euregioprofilschule: Awa, Tim und Schulleiterin Dagmar Wertenbruch von der Gesamtschule Mechernich. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Nach der Auszeichnung als Euregioprofilschule: Awa, Tim und Schulleiterin Dagmar Wertenbruch von der Gesamtschule Mechernich. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Professorin Christiane Vaeßen, Geschäftsführerin des Zweckverbands der Region Aachen, betonte in ihrem Grußwort, dass es besonders wichtig sei, dass die Schüler im Euregioraum Europa leben, damit Europa lebendig wird. Wim Horsch vom College van Bestuur aus Heerlen hob den Bildungsreichtum im euregionalen Raum und besonders den Hochschulstandort Aachen hervor.

Auch Paul Palmen, leitender Dezernent bei der Bezirksregierung Köln, verwies auf den Stellenwert der Euregioprofilschulen: Die Förderung in den Sprachen und die Nutzung der besonderen Angebote der Euregion bedeuteten Chancen für die Schüler. Sehr wichtig gerade in der heutigen Zeit sei ein Bekenntnis zu Europa und das bewusste Erleben des europäischen Gedankens für die jungen Menschen.

Awa aus der 6e und Tim aus der 7b nahmen stellvertretend für die Mechernicher Schülerschaft an der Feier in Aachen teil und stellten die Bedeutung des Euregioprofils für die Gesamtschule Mechernich zweisprachig in Deutsch und Französisch vor. Dabei zählten sie auch die Aktivitäten zur Erlangung des Euregioprofils auf. Dazu gehören das Erlernen der französischen Sprache ab Jahrgang 6, die Beschäftigung mit der Euregio in den Fächern Gesellschaftslehre und Naturwissenschaften, Projekte zum Nationalpark, die Öffentlichkeitsarbeit zur Euregio im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der Stadt Mechernich.

Awa und Tim stellten in Aachen die Euregio-Aktivitäten der Mechernicher Gesamtschule vor. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Awa und Tim stellten in Aachen die Euregio-Aktivitäten der Mechernicher Gesamtschule vor. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Awa formulierte auch die zukünftigen Möglichkeiten als Euregioprofilschule: „Wir möchten bald eine Partnerschule finden und uns mit den Schülern treffen. Ganz toll wäre es, wenn im Jahrgang 9 interessierte Mitschüler im Nachbarland ein Schulpraktikum absolvieren könnten.“

„Wir sind stolz, dass sich unsere junge Schule nun in dem Kreis der Euregioprofilschulen befindet und damit den Schülerinnen und Schülern interkulturelle Begegnungen und Kompetenzerweiterungen ermöglicht werden“, sagte Schulleiterin Dagmar Wertenbruch.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

Von A wie Abitur...

Das Gymnasium Am Turmhof blickt auf die Highlights des vergangenen ...

60 Jahre Ende au...

Traditionelle Silvesterwanderungen am Sonntag, 31. Dezember, ab 10.30 Uhr über ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

Von A wie Abitur...

Das Gymnasium Am Turmhof blickt auf die Highlights des vergangenen ...

60 Jahre Ende au...

Traditionelle Silvesterwanderungen am Sonntag, 31. Dezember, ab 10.30 Uhr über ...