Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Selbstverteidigungskursus am GAT

Trainerin Michaela Buhl gibt Schülerinnen wertvolle Tipps – Auch rechtlichen Aspekt beleuchtet

Mechernich – „Du sollst nie aufgeben: gerade in der Notsituation einen kühlen Kopf bewahren, Adrenalin hochfahren, in Bewegung bleiben und sich wehren!“, sagt Michaela Buhl, die zum dritten Mal zu einem Selbstverteidigungskursus für Mädchen am Gymnasium Am Turmhof (GAT) begrüßt wurde. Nach einer überdurchschnittlich positiven Resonanz seitens der Mädchen und ihrer Eltern lernten dieses Mal Schülerinnen der Jahrgangsstufen EPH und Q1 in kleinen Gruppen von je acht Teilnehmerinnen an drei Tagen unter Buhls Leitung die umfangreichen Selbstverteidigungstechniken.

Michaela Buhl weiß, wovon sie spricht: Sie ist Trägerin des schwarzen Gürtels in Karate und Trainerin für Kampfsport mit Schwerpunkt Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre übte sie nicht nur fleißig mit den Schülerinnen, die kräftig ins Schwitzen kamen, sondern thematisierte auch die nicht so offensichtlich zu erkennenden Gefahrensituationen. Sie zeigte Techniken, erarbeitete aber auch mit den Schülerinnen welche.

Michaela Buhl führte mit Schülerinnen der Stufen EPH und Q1 einen Selbstverteidigungskursus durch. Foto: Vladislava Koll/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Die einfühlsame Trainerin ging explizit auf die Fragen und Wünsche der Teilnehmerinnen ein – und Fragen gab es genug, etwa, wie man sich in bestimmten Situationen verhält oder wie sich die Mädchen befreien können. Auch der rechtliche Aspekt der Frauenverteidigung kam nicht zu kurz. In der letzten Übungseinheit hatten die Mädchen die Möglichkeit, mit der Trainerin die erlernten Techniken einzeln dynamisch zu üben.

Im November wird Michaela Buhl erneut den Weg nach Mechernich finden und mit Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6 und 7 den viertägigen Selbstverteidigungs- bzw. Selbstbehauptungskurs am GAT durchführen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Hans Schmitz Vor...

Mechernicher Sozialdemokrat führt in der 15. Landschaftsversammlung Rheinland den Ausschuss ...

„Beratercafés...

Malte Duisberg, Geschäftsführer der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd ...

Msgr. Lambert va...

Trauer in der Communio in Christo und in der GdG ...

„Fort in die h...

Ordo Communionis in Christo verabschiedet Priester in Pfarrstellen deutscher Bistümer ...

Sitzungen werden...

Mechernicher Rat und Ausschüsse tagen alle erst nach dem 14. ...

Hans Schmitz Vor...

Mechernicher Sozialdemokrat führt in der 15. Landschaftsversammlung Rheinland den Ausschuss ...

„Beratercafés...

Malte Duisberg, Geschäftsführer der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd ...

Msgr. Lambert va...

Trauer in der Communio in Christo und in der GdG ...

„Fort in die h...

Ordo Communionis in Christo verabschiedet Priester in Pfarrstellen deutscher Bistümer ...

Sitzungen werden...

Mechernicher Rat und Ausschüsse tagen alle erst nach dem 14. ...