Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Sehr gut“: Top-Azubis aus Kall

Papstar, KEV und Jeans Fritz waren die Ausbildungsbetriebe der Besten

Kall – Insgesamt 223 Auszubildende und damit gut sieben Prozent aller 3.190 Kandidaten im IHK-Kammerbezirk Aachen haben ihre Prüfung im Sommer 2019 mit der Note 1 abgeschlossen. 159 der „sehr Guten“ hatten ihre Ausbildung in einem kaufmännischen und 64 in einem gewerblich-technischen Beruf absolviert. Darunter einige „Lehrlinge“ von Betrieben aus der Gemeinde Kall.

„Sehr gut“: Das sind die Top-Azubis aus dem Kreis Euskirchen. Foto: Andreas Herrmann/IHK AC/pp/Agentur ProfiPress

Wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Aachen mitteilt, wurden 27 Absolventen aus dem Kreis Euskirchen für ihre besondere Leistung während einer Feierstunde geehrt, darunter vier aus Kaller Ausbildungsbetrieben.

IHK-Vizepräsidentin Stefanie Peters lobte die hervorragende Leistungen und appellierte an die ehemaligen Auszubildenden: „Erzählen Sie anderen davon, wie erfolgreich man mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung sein kann.“

Lukas Quirini nimmt als einer von 27 Top-Azubis aus dem Kreis Euskirchen die Glückwünsche von IHK-Vizepräsidentin Stefanie Peters entgegen. Fotos: Andreas Herrmann/IHK AC/pp/Agentur ProfiPress

Das sind die Top-Azubis aus Kaller Ausbildungsbetrieben: Alexander Bales, Industriekaufmann, Kreis-Energie-Versorgung Kall, Stefanie Geschwind, Industriekauffrau, Kreis-Energie-Versorgung Kall, Hannah Riesener, Kauffrau im Einzelhandel, Jeans Fritz Handelsgesellschaft für Mode mbH in Kall und Mark Svionder, Industriekaufmann, Papstar GmbH, Kall.

Die IHK-Vizepräsidentin dankte allen Ausbildern, Prüfern und Lehrern der Berufsschulen: „Ohne Ihren Einsatz könnten wir keine Top-Absolventen auszeichnen.“ Im Vergleich zur Sommerprüfung des Vorjahres ist die Zahl der Absolventen im gesamten Kammerbezirk Aachen um 125 und die Zahl der „sehr Guten“ um 24 gesunken.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Fitnesstipps von...

Bettina Wiegmann kommt für ein persönliches „Meet&Greet“ nach Mechernich – ...

Begegnungscafé ...

Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall am Donnerstag, 19. September, von 16 ...

Zur kleinen Schw...

Am Michaelstag, 29. September, führt eine Fahrt zum belgischen Marienwallfahrtsort ...

Firma Vetter Gmb...

Das Unternehmen aus Zülpich finanziert beim nächsten Termin am 1. ...

„Tabula rasa...

Katholische Frauengemeinschaft Bleibuir „plünderte“ nach Auflösung die Vereinskasse für den ...

Fitnesstipps von...

Bettina Wiegmann kommt für ein persönliches „Meet&Greet“ nach Mechernich – ...

Begegnungscafé ...

Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall am Donnerstag, 19. September, von 16 ...

Zur kleinen Schw...

Am Michaelstag, 29. September, führt eine Fahrt zum belgischen Marienwallfahrtsort ...

Firma Vetter Gmb...

Das Unternehmen aus Zülpich finanziert beim nächsten Termin am 1. ...

„Tabula rasa...

Katholische Frauengemeinschaft Bleibuir „plünderte“ nach Auflösung die Vereinskasse für den ...