Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Schnupperstunden und Experimente

Tag der offenen Tür am Gymnasium Am Turmhof (GAT) in Mechernich am Samstag, 12. November, von 9 bis 13 Uhr – Unterricht zum Reinschnuppern, Hausführungen und Einzelberatungen

Mechernich – Das Mechernicher Gymnasium Am Turmhof (GAT) öffnet am Samstag, 12. November, seine Türen für alle Neugierigen und Interessierten. Zwischen 9 und 13 Uhr können sich die Besucher über die Schule, ihre Angebote und die Organisation des Schulalltags informieren. Dafür haben Schüler und Lehrer einiges vorbereitet.

Erstmals wird der neue Schulleiter des GAT, Oberstudiendirektor Micha Kreitz, die Grundschüler, ihre Eltern und weitere Interessierte begrüßen und über die Angebote der Schule informieren. Foto: Sarah Winter/pp/Agentur ProfiPress

Erstmals wird der neue Schulleiter des GAT, Oberstudiendirektor Micha Kreitz, die Grundschüler, ihre Eltern und weitere Interessierte begrüßen und über die Angebote der Schule informieren. Foto: Sarah Winter/pp/Agentur ProfiPress

Um 9.30 Uhr möchte Schulleiter Micha Kreitz die Gäste in der Aula der Schule begrüßen. Im Anschluss informieren die Koordinatoren der Unter- und Mittelstufe, Petra Röttger und Michael Schmitz, über den Ablauf des Tages. Für Viertklässler gibt es dann die Möglichkeit, das GAT einmal hautnah zu erleben: Zwischen 10 und 10.45 Uhr dürfen sie den Unterricht besuchen. Gemeinsam mit den Fachlehrern bieten die Klassen der Jahrgangsstufe fünf und sechs zu diesem Zweck Schnupperstunden in verschiedenen Fächern an.

Bei der beliebten „Schulrallye für Grundschulkinder“ können die Teilnehmer das GAT genauer unter die Lupe nehmen und sich dabei mit dem Schulgebäude vertraut machen. Während die Kinder das Gebäude erkunden, besteht für die Eltern ab 10 Uhr die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee das Angebot von Einzelberatungen vor der Aula in Anspruch zu nehmen. Bei einem Rundgang durchs Foyer zu können sie sich außerdem über das Schulprofil informieren.

Auch die zahlreichen Austauschprogramme des GAT werden am Tag der offenen Tür vorgestellt. Das Foto zeigt eine Schülergruppe vor dem Dom der finnischen Stadt Tampere während des diesjährigen Schüleraustausches. Foto: Kerstin Krus/pp/Agentur ProfiPress

Auch die zahlreichen Austauschprogramme des GAT werden am Tag der offenen Tür vorgestellt. Das Foto zeigt eine Schülergruppe vor dem Dom der finnischen Stadt Tampere während des diesjährigen Schüleraustausches. Foto: Kerstin Krus/pp/Agentur ProfiPress

Um 11 Uhr beginnen dann die Hausführungen durch das Schulgebäude, bei denen es spannende Dinge zu entdecken gibt: Neben der „Mathematik zum Anfassen“ bietet die Tierforscher-AG mit ihren exotischen Tieren interessante Einblicke in ihre Arbeit und vielfältige Möglichkeiten zum Mitmachen und Erkunden. Zudem besteht für alle Besucher die Gelegenheit, einen Blick in die Fachräume des GAT zu werfen, in denen die Naturwissenschaftler verschiedene Experimente zum Staunen und Mitmachen anbieten wollen.

Über die Austauschprogramme, denen am GAT als weltoffene Schule ein hoher Stellenwert zukommt, können sich die Besucher ebenfalls genauer informieren. Musikalisch Interessierte sollten dann ab 12.15 Uhr in der Schul-Aula auf ihre Kosten kommen: Bei einer öffentlichen Probe der Bigband „GAT the sound“ unter Leitung von Michael Schmitz.

Das GAT freut sich auf zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür am Samstag, 12. November, von 9 bis 13 Uhr. Foto: Franz-Josef Kursch/pp/Agentur ProfiPress

Das GAT freut sich auf zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür am Samstag, 12. November, von 9 bis 13 Uhr. Foto: Franz-Josef Kursch/pp/Agentur ProfiPress

Nicht zuletzt bietet der Tag der offenen Tür Gelegenheit, die Lehrer des GAT kennenzulernen und mehr über die Ausgestaltung des Übergangs zwischen Grundschule und Gymnasium zu erfahren. Für jüngere Geschwisterkinder gibt es in der Schule Betreuungsangebote. Wer nach den vielen neuen Eindrücken eine Stärkung benötigt, wird sicher in der „Eltern-Cafeteria“ fündig, wo ein reichhaltiges Kuchen- und Salatbuffet wartet.

Interessierte Eltern können beim zentralen Elterninformationsabend noch mehr über die Angebote des GAT erfahren. Dieser findet statt am Mittwoch, 16. November, um 19 Uhr, in der Aula des Gymnasiums.

Einen Einblick in die musikalische Vielfalt am GAT gibt die Bigband „GAT the sound“ den Besuchern beim Tag der offenen Tür am Samstag, 12. November, von 9 bis 13 Uhr. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Einen Einblick in die musikalische Vielfalt am GAT gibt die Bigband „GAT the sound“ den Besuchern beim Tag der offenen Tür am Samstag, 12. November, von 9 bis 13 Uhr. Foto: Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Bernhard Karst/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Engagiert die Sc...

Lehrgang für Jugendgruppenleiter in Euskirchen und Vogelsang erfolgreich beendet – ...

Eine Vortragsrei...

Weltklassekletterer Thomas Huber kommt für einen Tag in die Eifel ...

Erster Weihnacht...

Reichhaltiges Angebot von selbst gemachter Ware am zweiten Adventswochenende, Samstag ...

Glühweinmarkt i...

Von Anfang Dezember bis zum 2. Weihnachtstag Nordpolzelt mit Weihnachtsmann, ...

Winterliches Mec...

Nordeifel-Tourismus GmbH gibt kostenlosen Kalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im ...

Engagiert die Sc...

Lehrgang für Jugendgruppenleiter in Euskirchen und Vogelsang erfolgreich beendet – ...

Eine Vortragsrei...

Weltklassekletterer Thomas Huber kommt für einen Tag in die Eifel ...

Erster Weihnacht...

Reichhaltiges Angebot von selbst gemachter Ware am zweiten Adventswochenende, Samstag ...

Glühweinmarkt i...

Von Anfang Dezember bis zum 2. Weihnachtstag Nordpolzelt mit Weihnachtsmann, ...

Winterliches Mec...

Nordeifel-Tourismus GmbH gibt kostenlosen Kalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im ...