Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Schaven räumte auf

Freiwillige Helfer befreiten das Dorf von herumliegenden Unrat

Mechernich-Schaven – Fast zwanzig freiwillige Helfer und Angehörige der Dorfgemeinschaft Schaven waren dem Aufruf des Ortsvorstehers Ralf Mertens gefolgt und versammelten sich an einem Samstag am Schavener Dorfgemeinschaftshaus.

Waren fleißig: Die Helfer beim Umwelttag in Schaven. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Einzelne Sammel- und Reinigungstrupps wurden eingeteilt, die nach kurzer Besprechung der Strecken ausschwärmten, um das Dorf und die nähere Umgebung Schavens von herumliegendem Unrat zu reinigen. Nach dem Motto „Schaven räumt auf!“ wurden der Dorfkern und alle umliegenden Wege sowie der Bachlauf des Bleibaches von Abfall befreit.

Die engagierten Helfer begaben sich zum Abschluss der Sammlung zum bereitgestellten Sammelcontainer in der Mitte des Dorfes unterhalb der Dorfkirche „St. Agatha“, um die mit der „Beute“ gefüllten Müllsäcke zu entsorgen. Nach getaner Arbeit wurden Getränke und eine kleine Stärkung zum gemütlichen Ausklang im Stall des Dorfgemeinschaftshauses serviert.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...