Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Satzveyer Grundschüler nehmen CD auf

Teilnahme am bundesweiten Minimusiker-Gesangswettbewerb – Abstimmung beginnt am 1. Juli

Mechernich-Satzvey – Wenn man in den vergangenen Wochen durch das Gebäude der Gemeinschaftsgrundschule Satzvey ging, hörte man es hinter allen Türen: „Unsere Stimme hat was zu sagen“. So nämlich heißt der Titelsong eines bundesweiten Gesangswettbewerbs des musikpädagogischen Projektes „Minimusiker“, für den auch die Grundschüler in Satzvey fleißig geübt haben.

Eine eigens gegründete Elternband, der auch Profimusiker angehören, begleitete die Aufnahme instrumental. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Eine eigens gegründete Elternband, der auch Profimusiker angehören, begleitete die Aufnahme instrumental. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Ende Mai war es dann so weit: Torsten Meyer-Eppler und Matthew Schnicksen, beide Musikpädagogen vom Team Köln der „Minimusiker“, kamen morgens mit Gitarre, guter Laune, Kamera und mobilem Tonstudio in die Schule. Nach einem gemeinsamen Warm-up hieß es dann „Psssssst – Aufnahme läuft!“ und tatsächlich warteten 193 Kinder mucksmäuschenstill auf ihren Einsatz. Mittags war die Aufnahme fertig.

Zur Erinnerung an den Projekttag gibt es später die CD, auf der die Satzveyer Kinder mit dem Wettbewerbssong und drei weiteren Liedern zu hören sind. Die Dritt- und Viertklässler haben in einer großen Abstimmung das Lied „Lieder“ von Adel Tawil gewählt, während die Erst- und Zweitklässler mit „Anders als Du“ glänzen werden. Und gemeinsam haben die Kinder den von Uwe Reetz und Inge Pruß geschriebenen Schulsong „Satzvey-Lied“ neu in Szene gesetzt und gesungen.

Mit Inbrunst sangen und performten die Kinder ihre Lieder. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Mit Inbrunst sangen und performten die Kinder ihre Lieder. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Musikalisch professionell begleitet wurden die Kinder von einer eigens für den Wettbewerb formierten Elternband, der auch Profimusiker angehören. Dem Einsatz einiger Mütter ist es zu verdanken, dass die Grundschüler die Lieder auch tänzerisch performen.

Mit dem an diesem Tag gedrehten Video nimmt die GGS Satzvey am bundesweiten Wettbewerb der Grundschulen teil. Am 1. Juli beginnt die Abstimmungsphase für den besten Beitrag. Die Videos werden von einer Jury beurteilt und im Internet auf der Seite der Minimusiker zur Abstimmung gestellt. Jurymitglieder sind unter anderem der Kinderliedermacher Reinhard Horn und der Rockmusiker Steffi Stephan, der mit Udo Lindenberg das „Panikorchester“ gründete. Unter www.minimusiker.de/UnsereStimme/ kann ab 1. Juli abgestimmt werden, wer „musikalischste Grundschule Deutschlands“ wird.

Die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Satzvey sangen und performten für den bundesdeutschen „Minimusiker“-Gesangswettbewerb der Grundschulen den Song „Unsere Stimme hat was zu sagen“. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Satzvey sangen und performten für den bundesdeutschen „Minimusiker“-Gesangswettbewerb der Grundschulen den Song „Unsere Stimme hat was zu sagen“. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

„Doch das ist nicht das Hauptziel“, sagte Lehrerin Sandra Blum, die mit Uschi Gruß die Wettbewerbsteilnahme vorbereitet hat. Vielmehr sei der Gesangwettbewerb ein gewaltiger Event für die Kinder gewesen, bei dem sich alle ins Zeug gelegt hätten, um am Ende gemeinsam in der Aula einen starken Auftritt zu zeigen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...