Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Satzveyer Burgweihnacht

Weihnachtsmärkte in der Stadt Mechernich am 2./3., 9./10. und 16./17. Dezember mit mittelalterlichem Krippenspiel, Miniaturmarkt, Handwerkern, Kinderprogramm, Elfen und Backstube

Mechernich-Satzvey – „Stimmungsvoller kann das Jahr kaum ausklingen“, schreibt die PR-Agentur der Satzveyer Burgweihnacht und kündigt im Auftrag der Patricia-Gräfin-Beissel-GmbH einen Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel, Miniaturmarkt, Handwerkern, Kinderprogramm, Elfen und Backstube für die ersten drei Adventswochenenden an.

Die Patricia-Gräfin-Beissel-GmbH veranstaltet an den ersten drei Adventswochenenden 2017 auf Burg Satzvey einen Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel, Miniaturmarkt, Handwerkern, Kinderprogramm, Elfen und Backstube. Foto Jürgen Sittig/ Patricia-Gräfin-Beissel-GmbH/pp/Agentur ProfiPress

Alle Kinder seien willkommen, die Werkstatt des Weihnachtsmanns zu besuchen. Dort könnten die Kleinen in der warmen Stube basteln oder ihren persönlichen Wunschzettel gestalten. „Fleißige Elfen in kostbaren Gewändern“ gingen ihnen dabei zur Seite. In der burgeigenen Backstube dürften die Kinder duftende Lebkuchen bemalen. Samstags um 15 Uhr fülle der Nikolaus den mitgebrachten Stiefel der Kinder.

Auf dem Weihnachtsmarkt gebe es handgemachtes Holzspielzeug, Christbaumschmuck, Weihnachtskrippen, Seifen und Räucherwerk zu kaufen. Zur Stärkung würden kulinarische Spezialitäten der Region angeboten. Termine sind  2./3., 9./10. und 16./17. Dezember samstags von 12 bis 20 und sonntags von 12 bis 19 Uhr. Der Besuch kostet Eintritt. Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder) zahlen beispielsweise 21 Euro.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...