Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Rotes Kreuz fürs Kinderzimmer

Fünfteilige Kollektion des Spielwarenherstellers Playmobil – Aktionstag von Galeria Kaufhof und DRK-Kreisverband am Samstag, 20. Oktober, 10.30 bis 17 Uhr in Euskirchener City

Euskirchen – In Euskirchen machen das Deutsche Rote Kreuz, die Galeria Kaufhof und der Spielwarenhersteller Playmobil gemeinsame Sache. An einem Aktionstag vor dem und im Kaufhof Euskirchen wird sich das Rote Kreuz am Samstag, 20. Oktober, von 10.30 bis 17 Uhr präsentieren.

Vor dem Kaufhof will die Hilfsorganisation einen Gerätewagen, einen Rettungswagen und ein Quad aufstellen, die von den Besuchern des Aktionstages und den Passanten inspiziert werden können. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg im Rettungswagen-Design.

Freuen sich auf den Aktionstag (v.l.): Merve Aksu (Kaufhof), Daniel Pöthmann (DRK-Gemeinschaftsleiter Euskirchen), Kaufhof-Filial-Geschäftsführer Hans-Peter Neußer, Heike Iven (DRK-Familienbildung) und DRK-Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

In der Spielwarenabteilung im Untergeschoss wird das Rote Kreuz ebenfalls einen Anlaufpunkt erhalten. Dort soll unter anderem ein Reanimationstraining möglich sein, auch ein Gewinnspiel mit tollen Preisen von Playmobil ist denkbar. Das Jugendrotkreuz will sich ebenfalls zeigen. Kinder können sich auf frisches Popcorn und Luftballons freuen.

Technik und Spielzeug zum Anfassen – so könnte man den Aktionstag beschreiben. Denn das, was das Deutsche Rote Kreuz „in Echt“ vor dem Kaufhof-Gebäude am Gardebrunnenplatz präsentiert, kann im Warenhaus als Nachbildung von Playmobil gekauft werden.

Gleich fünf Spiele-Sets zum Thema Deutsche Rotes Kreuz bietet der fränkische Spielzeughersteller Playmobil an. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Der fränkische Spielwarenhersteller bietet eine fünfteilige Kollektion zum Thema Rotes Kreuz an: ein DRK-Mega-Set, einen DRK-Gerätewagen, ein DRK-Rettungsflugzeug, einen DRK-Rettungswagen und ein DRK-Versorgungszelt mit Notarzt-Einsatzfahrzeug. Selbstverständlich wird es diese Kollektion, an der nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene Spaß haben, am Aktionstag anbieten. Die Kollektion war übrigens schon einmal vorhanden und am ersten Tag bereits vergriffen, sodass Playmobil mittlerweile nachgeliefert hat.

Der neue Rotkreuz-Mitarbeiter von Playmobil. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

„Wir wollen, dass sich bereits der Nachwuchs mit dem Thema auseinandersetzt, denn Helfen ist eine tolle Aufgabe“, erklärt Kaufhof-Filial-Geschäftsführer Hans-Peter Neußer die Zusammenarbeit. Für Rolf Klöcker, sein Pendant beim Rotkreuz-Kreisverband, ist die Kooperation eine Win-Win-Situation. Bereits vor zwei Jahren war eine gemeinsame Spendenaktion für Flüchtlinge ein großer Erfolg gewesen – ein Anzeichen, dass sowohl beim Kaufhof als auch beim Deutschen Roten Kreuz Menschlichkeit, Empathie und Hilfsbereitschaft nicht bloß Schlagworte sind, sondern auch gelebt werden.

Im September und Oktober fanden und finden solche Road-Shows von Kaufhof und Roten Kreuz bundesweit in mehr als 30 Städten statt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...