Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Romantische Burgweihnacht

An allen vier Adventswochenenden historischer Weihnachtsmarkt mit Kinderprogramm und Krippenspiel auf Burg Satzvey

Zum Weihnachtsmarkt wie aus dem Bilderbuch lädt die Patricia Gräfin Beissel GmbH an allen vier Adventswochenenden auf Burg Satzvey ein. Foto: Feenstaub Entertainment/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Satzvey – Die liebevoll ausgerichtete Burgweihnacht versetzt an allen vier Adventswochenenden die Besucher der Wasserburg Satzvey in festliche Stimmung. Das gesamte Burggelände ist eingetaucht in warmen Lichterglanz, während der Duft von Gewürzen und süßen Leckereien die Luft erfüllt. Ob das mittelalterliche Krippenspiel und der traditionelle Handwerkermarkt oder die Werkstatt des Weihnachtsmanns speziell für Kinder – die traditionsreiche und in dieser Form einzigartige Burgweihnacht hat für jeden etwas zu bieten.

In der Werkstatt des Weihnachtsmanns können die Kleinen in der warmen Stube basteln oder ihren persönlichen Wunschzettel gestalten, um ihn sodann dem Weihnachtsmann zu übergeben. Fleißige Elfen in kostbaren Gewändern stehen ihnen dabei zur Seite. Samstags um 15 Uhr füllt der Nikolaus den mitgebrachten Stiefel der Kinder.

Die Darsteller des Krippenspiels spielen und erzählen mehrmals täglich detailliert und mit aufwendigen Kostümen in lebendigen Szenen die Weihnachtsgeschichte auf Latein und Mittelhochdeutsch nach.

Termine: 30. November/1. Dezember sowie 7./8., 14./15. und 21./22. Dezember, samstags, von 12 bis 20 Uhr und sonntags, von 12 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 6,50 Euro, für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren vier Euro, Kinder unter vier Jahren haben freien Eintritt. Die Familienkarte (zwei Erwachsene, zwei Kinder) kostet 17 Euro.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...

Start in eine ku...

Kein Prinzenpaar in Sicht – „Löstige Bröder“ vergeblich auf Tollitäten-Suche ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...

Start in eine ku...

Kein Prinzenpaar in Sicht – „Löstige Bröder“ vergeblich auf Tollitäten-Suche ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...