Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ritter und Burgfrauen laden ein

Grundschule „Burgblick“ Nideggen veranstaltet nach Projektwoche ein großes Fest auf die Eifelburg

 Nideggen. Die Eifelburg Nideggen steht am Samstag, 10. Juni, im Zeichen der Familien, wenn die Kinder der Grundschule Burgblick Nideggen zum Abschluss ihrer Projektwoche in Kooperation mit dem Burgenmuseum Nideggen zum Ritterfest einladen. Von 11 bis 16 Uhr lebt das Mittelalter auf. Ritter und Burgfrauen schwingen das Tanzbein und eröffnen das Bankett.

Klar, dass auch Bogenschießen, Steinschleudertechnik und Schwertkampf bei den Ritterspielen nicht fehlen dürfen. Viele Alltagsgegenstände und die Gewandung und Ausstattung eines Ritters können ausprobiert werden.

Zudem gibt es einen Markt, auf dem Filzschmuck, Schilder, Schwerter, mittelalterliche Kopfbedeckungen, Drachenbau, Schminken und anschließendem Fotoshooting mit der historischen Fotobox angeboten werden. Nils, der Gaukler und Herold, fasziniert mit Zaubertricks und Feuerjonglage. Die Oppumer Schmiede präsentiert ihre Ausrüstung zur Burgverteidigung im 15. Jahrhundert.

Gaukler Nils ist am Samstag, 10. Juni, mit von der Partie, wenn auf der Eifelburg Nideg-gen ein Ritterfest gefeiert wird. Foto: Christof Glass/Kreis Düren/pp/Agentur ProfiPress

Für das leibliche Wohl sorgen die Cafeteria der Schule und mittelalterlich anmutende Köche im Küchenerker, die im historischen Lehmofen und fahrbaren Eisenofen Herzhaftes backen. Zudem wartet das Burgrestaurant mit einem Imbiss auf. Für jeden Gaumen sei etwas dabei, versprechen die Veranstalter.

Musikalisch begleitet wird der Tag von den Bläserklassen und Blockflötengruppen der Schule in Kooperation mit der Musikschule Düren. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen im Burgenmuseum Nideggen unter Tel. 02427/6340 oder per E-Mail an burgenmuseum@kreis-dueren.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...