Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Restkarten für die „Eifeler Weihnacht“ sichern

Festliches Adventskonzert am 2. Dezember mit „Ü 50 in concert“ zugunsten der Mechernich-Stiftung

Mechernich – Besinnlichen Melodien und adventlichen Geschichten lauschen, sich so auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen und gleichzeitig etwas Gutes tun: Das ist möglich beim Konzert „Eifeler Weihnacht“ des Blasorchesters „Ü 50 in concert“.

Zugunsten der wohltätigen Mechernich-Stiftung, die unbürokratisch hilft, wenn Menschen im Stadtgebiet Mechernich unverschuldet in Not geraten sind, konzertiert das Ensemble am Samstag, 2. Dezember unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick in der Aula des Gymnasiums Am Turmhof. Die rund 50 musikbegeisterten Frauen und Männer unter der Leitung des Berufsmusikers Peter Züll werden eine stimmungsvolle Mischung aus festlichen Klängen und beliebten Adventsliedern zu Gehör bieten. Dabei wird auch das Publikum zum Mitsingen aufgefordert.

Unter dem Motto „Eifeler Weihnacht“ musiziert das Blasorchester „Ü 50 in concert“ zugunsten der wohltätigen Mechernich-Stiftung. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

„Gerade zu Weihnachten denkt man besonders an die Menschen, denen es nicht so gut geht. Als Vorsitzender der Mechernich-Stiftung finde ich es natürlich klasse, dass dieses allseits beliebte, vorweihnachtliche Musikerlebnis erstmalig zugunsten bedürftiger Menschen in Mechernich stattfindet. Dafür allen Musikern, insbesondere Dirigent Peter Züll und Organisator Walter Schäfer, ein ganz großes Dankeschön“, lobt Ralf Claßen, Kämmerer bei der Stadt Mechernich, das Engagement des Ensembles. Gegründet wurde es von Peter Züll aus Vollem, der vor seiner Pensionierung unter anderem im Stabsmusikkorps der Bundeswehr gespielt hat.

Der Beginn ist um 19 Uhr, Einlass bereits um 18 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf zwölf Euro, an der Abendkasse 15 Euro.

Karten sind an folgenden Stellen erhältlich: Bürgerservice im Mechernicher Rathaus, Tel. 0 24 43/490; Optik Himmrich, Dr.-Felix-Gerhardus-Str. 11, Mechernich; Hobbylädchen Eich, Bahnstr. 35, Mechernich; Lotto-Toto Winter/Thelen im Rewe-Center Kommern; Lädchen in der Gleispassage, Bahnhof Mechernich; Mütters – Buchhandlung am Markt, Markt 6, Bad Münstereifel.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Wettrüsten...

Hans-Jürgen Lembicz, Kai Fürderer und Marc Güttes sprachen bei Pressekonferenz ...

Ensemble mit Ver...

Der Männergesangverein (MGV) 1863 Mechernich wurde vor 155 Jahren aus ...

Souveräne Leser...

Lesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich: Sechstklässler errangen nach eingehendem Studium ...

Schäfchen kamen...

Der zweite Weihnachtsmarkt im Kloster Steinfeld war ein voller Erfolg ...

Manni kallt auf ...

„Botschafter für Mundart“ legt im Hillesheimer KBV-Verlag neues „Platt-Erklärbuch“ zum ...

„Wettrüsten...

Hans-Jürgen Lembicz, Kai Fürderer und Marc Güttes sprachen bei Pressekonferenz ...

Ensemble mit Ver...

Der Männergesangverein (MGV) 1863 Mechernich wurde vor 155 Jahren aus ...

Souveräne Leser...

Lesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich: Sechstklässler errangen nach eingehendem Studium ...

Schäfchen kamen...

Der zweite Weihnachtsmarkt im Kloster Steinfeld war ein voller Erfolg ...

Manni kallt auf ...

„Botschafter für Mundart“ legt im Hillesheimer KBV-Verlag neues „Platt-Erklärbuch“ zum ...