Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Rau und Kehren führen

Blick in die Nachbarschaft: Kuratorium der Bürgerstiftung der früheren Kreisstadt Schleiden wählt neue Vorsitzende

Mechernich/Schleiden – Die zweifache Taekwondo-Europameisterin Jessica Rau und der Zeichner, Karikaturist und Redakteur Bernd Kehren stehen an der Spitze des Kuratoriums der Bürgerstiftung in der Nachbarstadt Schleiden. Das entschied das Gremium in seiner ersten Sitzung 2021 einstimmig.

Jessica Rau wurde einstimmig zur neuen Kuratoriumsvorsitzenden der Bürgerstiftung Schleiden gewählt. Foto: Kerstin Wielspütz/pp/Agentur ProfiPress

Jessica Rau lebt in Gemünd, Kehren ist gebürtiger Gemünder und lebt in der Nachbarkommune Kall. Die zweifache Taekwondo Europameisterin vertritt im Kuratorium die Sparte Sport, Bernd Kehren den Stiftungszweck Heimatpflege und Heimatkunde. Der ehemalige Rundschau-Redakteur ist bereits seit einigen Jahren im Geschichtsforum Schleiden e.V. aktiv.

Pandemiebedingt fand die erste Sitzung des neu gewählten Kuratoriums der Bürgerstiftung Schleiden im großen Kursaal in Gemünd statt. Die neu gewählten Kuratoriumsmitglieder erhielten an diesem Abend eine umfassende Einführung in die Tätigkeiten der Bürgerstiftung Schleiden durch den Geschäftsführer Marcel Wolter.

Für die Mitarbeit im Kuratorium konnten sich im vergangenen Jahr erstmals interessierte Bürgerinnen und Bürger bei der Geschäftsstelle melden. Insgesamt waren 21 Bewerbungen eingegangen. Bewerben konnte man sich für einen oder mehrere der Stiftungszwecke Kunst, Kultur, Heimatpflege und Heimatkunde, Sport, Erziehung, Volks- und Berufsbildung und Stadtbibliothek.

Bernd Kehren nimmt für die nächsten fünf Jahre die Funktion des stellvertretenden Kuratoriumsvorsitzenden wahr. Foto: Kerstin Wielspütz/pp/Agentur ProfiPress

Gewählt wurden die neuen Mitglieder des Kuratoriums für die nächsten fünf Jahre durch eine geheime Wahl mittels Stimmzettel für jeden Stiftungszweck durch den Schleidener Stadtrat im November 2020. Zum Kuratorium der Bürgerstiftung gehören jetzt Klaus Ranglack (Kunst), Eva-Maria Hermanns (Kultur), Bernd Kehren (Heimatpflege und Heimatkunde), Jessica Rau (Sport), Martina Hilger-Mommer (Erziehung), Arnd Victor (Volks- und Berufsbildung) und Andreas Härter (Stadtbibliothek).

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...

Zoomkonferenz zu...

18. März, 13 – 18 Uhr: Dienstleistungsgenossenschaft Eifel zieht Bilanz ...

Soldaten pilgern...

Bundeswehr-Motoradwallfahrt startet am Donnerstag, 10. Juni, um 7 Uhr ab ...

Stadtwerke veran...

Austausch von Kanalschachtabdeckungen in der Mechernicher Weierstraße und in der ...

Viel Müll aufge...

„Viele Hände, schnelles Ende“: Ortsbürgermeisterin Natalie Konias rief und viele ...

Lebensräume ges...

Lessenicher schichteten „Benjeshecken“ auf als Lebens- und Bruträume für Kleinsäuger, ...