Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Powerpacks, Spielzeug und Malsachen

„Spezialistenteam Mechernich“ engagierte sich in der Flutkatastrophe für Klienten der Mechernich-Stiftung

Mechernich – 200 sogenannte Powerpacks zur Stromversorgung von Kleingeräten wie Handys, außerdem Spielzeug, Bälle, Malutensilien und dergleichen für Kinder hat das „Spezialistenteam Mechernich“ nach der Flutkatastrophe für Opfer aus dem Stadtgebiet gespendet.

Dafür bedankte sich jetzt Maria Jentgen, die stellvertretende Vorsitzende der Mechernich-Stiftung, bei den „Partnern für Mobilfunk, Festnetz & Internet“. Außerdem nahm sie weitere von den Kunden gesammelte 500 Euro Geldspenden entgegen.

Nicole Möller vom „Spezialistenteam“ sagte bei der Übergabe: „Als die Flut begann, sahen wir uns berufen, einfach schnell zu reagieren und zu helfen, wo es ging.  Wir haben Spielsachen, Malutensilien, Ladekabel für Handys und vor allem Powerpacks für die Familien zur Verfügung gestellt, damit sie erreichbar bleiben.“ Verteilt wurden die Sachen über das zentrale Materiallager von Stadtverwaltung und Rotem Kreuz in der Dreifachturnhalle.

Außerdem wurde im Geschäftslokal des „Spezialistenteams“ eine Spendenbox aufgestellt und Panzergläser und ausgewähltes Zubehör für den guten Zweck verkauft. Nicole Möller: „Die Bereitschaft der Kunden war enorm und jeder gab, was er kann, und so kam schnell etwas Großes zusammen… Meine Kollegin Diana Moritz hat sich da stark engagiert!“

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...