Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Pop meets Classic“ in Steinfeld

Jule Menzel-King, Hamburger Musicaldarstellerin, und der Blankenheimer Klaviervirtuose Pascal Lucke konzertieren am Samstag, 7. November, ab 19 Uhr, in der Aula des HJK Steinfelds

Kall-Steinfeld – Die Hamburger Musicaldarstellerin und Leadsängerin Jule Menzel-King und der Blankenheimer Klaviervirtuose Pascal Lucke konzertieren in der Aula des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld.

Jule Menzel-King und Pascal Lucke wollen in der Aula des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld einen Abend voller Leidenschaft bieten. Foto: Marcus Hofmann/Pascal Lucke/pp/Agentur ProfiPress

Das junge Duo entführt am Samstag, 7. November, ab 19 Uhr, nach eigenem Bekunden in einen Abend „voller Leidenschaft“, mit bekannten Liedern und „kleinstem Besteck“ – also mit voluminösen Klavierklängen und ausdrucksstarker Stimme. „Zeitlose Klassiker von den Beatles über Whitney Houston bis zu Adele werden auf interpretatorischer Art zu Gehör gebracht“, so Lucke.

Siegerin des SWR-Weihnachts-Song-Contest

Jule Menzel-King wurde im Jahre 2000 in Koblenz geboren und ist im Westerwald (Nauort) aufgewachsen. Sie fing schon früh an zu singen, ob in der Kirche, bei Schulveranstaltungen oder in der Schulband. Nach ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr an der städtischen Bühne Lahnstein absolvierte sie erfolgreich ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin zuerst in Frankfurt, dann in Hamburg. Mit ihrer Band „Fohr Five“ gewann sie den Weihnachts-Song-Contest des Radiosenders „SWR1“ mit ihrem eigenen Song „Zweihnacht“.

Pascal Lucke ist in Steinfeld aufgewachsen

Ein Steinfelder „Sohn“ ist dagegen Pascal Lucke. Er absolvierte sein Abitur am dortigen Hermann-Josef-Kolleg, wo er jetzt mit Menzel-King konzertieren wird. Lucke wurde im Abschlussjahr mit dem Pater-Franziskus-Jordan-Preis der Salvatorianer für sein außerordentliches soziales Engagement während seiner Schulzeit ausgezeichnet. Er studiert derzeit Musik und Physik an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Zu seinen Instrumenten zählen Violine, Klavier und Orgel.

Der Klaviervirtuose wirkte bereits im zarten Alter von zwölf Jahren im Orchester der Basilika Steinfeld unter der Leitung von Hans Peter Göttgens zu Weihnachten mit. Seit Juli 2019 ist Lucke Organist in Vertretung bei der evangelischen Kirchengemeinde Roggendorf/Blankenheim und der katholischen Kirchengemeinde Blankenheim/Dahlem. Im Oktober 2019 wurde er als Sänger in der Schola Cantorum Coloniensis unter der Leitung von Dr. Gabriel M. Steinschulte aufgenommen. Bis März 2020 war Lucke als Violinist auf Deutschlandtournee mit dem Musical „Das Phantom der Oper“ von Nadia-Carina Weber.

Karten für das Steinfelder Konzert gibt es unter www.pascal-lucke.de, in der Bücherecke Elsen in Blankenheim oder in der Buchhandlung Pavlik in Kall.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eifel-Gäng oper...

Zwerchfellattacken auf unschuldige Bürger am Freitag in Bad Münstereifel und ...

Gründerin über...

Communio in Christo bringt weiteres Video mit Live-Mitschnitten von Mutter ...

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...

Eifel-Gäng oper...

Zwerchfellattacken auf unschuldige Bürger am Freitag in Bad Münstereifel und ...

Gründerin über...

Communio in Christo bringt weiteres Video mit Live-Mitschnitten von Mutter ...

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...