Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Pfingsten Ritterspiele

Reiterstunts, Mittelaltermarkt und gute Unterhaltung ab 12 Uhr

Mechernich-Satzvey – Pfingsten, 8. bis 10. Juni, sind wieder Ritterspiele auf Burg Satzvey. Das spannende Finale der spektakulären Ritter-Trilogie „König der Schwerter“ soll vor historischer Kulisse gegeben werden.

Die Gräfin Patricia Beissel GmbH verspricht atemberaubende Stunts auf Pferden, beeindruckende Gewänder und zahlreiche Spezialeffekte. Zudem ist ein großer Mittelaltermarkt (12 – 21 Uhr) rund um die Burg und das Ritterlager organisiert. Musiker, Tänzer, Märchenerzähler und Gaukler treten auf.

Pfingsten finden auf Burg Satzvey (Stadt Mechernich) die berühmten Ritterspiele statt. Foto: Mike Göhre/Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Infos unter www.graefin-beissel.de – www.burgsatzvey.de und www.rittersatzvey.de Der Eintritt kostet  zwischen acht (vier bis zwölf Jahre) und 36 Euro (Familienkarte. Kartenvorverkauf unter: www.burgsatzvey.de/veranstaltungen/ritterfestspiele-pfingsten oder www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx/shop/b7849a1c-ec99-4a38-8186-51c66de2ab3f/Burg_Satzvey.html

Der Markt ist samstags und montags von 12 bis 21 Uhr zugänglich, sonntags von 12 bis 19 Uhr. Die Rittershows finden Pfingstsamstag, 8. Juni, um 17 Uhr, Pfingstsonntag, 9. Juni, um 14 und 18 Uhr und Pfingstmontag, 10. Juni, um 16 Uhr statt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...