Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Party machen für die gute Sache

TON-Fabrik spendet 50 Prozent des Eintritts an die Hilfsgruppe Eifel – Vier namhafte DJ’s legen bis in den frühen Morgen hinein heiße Scheiben auf

In der Ton-Fabrik steigt kommenden Samstag, 26. Mai, ab 22 Uhr, die Benefiz Dance Party für die Hilfsgruppe Eifel. Von links: Baleen Hussein Mohammed, Arnold Tilz, Karwan Mohammed und Willi Greuel. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Firmenich – Eine Operation und anschließende Behandlung hat dem 17-jährigen Iraker Baleen Hussein Mohammed das Leben gerettet. Einmal mehr stellte die Hilfsgruppe Eifel für tumor- und leukämieerkrankte Kinder unter Beweis, dass sie spontan und unbürokratisch zur Stelle ist, wenn es darum geht, ein Leben zu retten. Sie holte den lebensgefährlich an einem Hirntumor erkrankten Jugendlichen nach Deutschland und ließ ihn in Düsseldorf erfolgreich therapieren. „Im Irak“, so Hilfsgruppenchef Willi Greuel, „hätte der Junge keine Chance gehabt.“

Baleens Bruder, der Euskirchener Friseur Karwan Mohammed, ist glücklich über die Genesung seines jüngeren Bruders. Ihm ist es ein großes Anliegen, der Hilfsgruppe Eifel für ihren Einsatz zu danken. Mit der außergewöhnlichen Idee, eine große „Benefiz Dance Party“ in der Firmenicher Großdiskothek TON-Fabrik steigen zu lassen, rannte er bei TON-Fabrik-Eventmanager Arnold Tilz offene Türen ein, denn dieser war gerne bereit, auf die Hälfte der Eintrittseinnahmen zu verzichten. „50 Prozent des Eintrittes gehen an diesem Abend als Spende an die Hilfsgruppe Eifel“, so Tilz.

Am Samstag, 26. Mai, ab 22 Uhr, werden vier namhafte DJ’s bis in den frühen Morgen hinein heiße Scheiben auflegen. Mit von der Partie ist Vito Belfiore, der europaweit einen Top-Namen in der Szene besitzt. DJ Stephan Fischer wird House-Musik spielen, während DJ Jörg Wulf R&B auflegt. Schließlich ist auch der »Resident-DJ« der Ton-Fabrik, Jörg Grewe, im Einsatz.

Also: Nix wie hin und für die gute Sache abfeiern.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

Comments are closed.

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...