Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Orgeltag in Weyerer Kirche

Kurt-Ludwig Forg und Axel Wilberg musizieren am Sonntag ab 18 Uhr auf zwei Instrumenten

Mechernich-Weyer – Auf zwei Orgeln spielen am Sonntag, 10. September, um 18 Uhr anlässlich des 7. Deutschen Orgeltages in der Pfarrkirche Weyer Kurt-Ludwig Forg (Borken)  und Axel Wilberg (Mechernich). Die beiden geben auf zwei Instrumenten Werke von Gaetano Piazza, Guiseppe Guami, Samuel Scheidt, Georg Philipp Telemann und Guillaume Lasceux.

Kurt-Ludwig Forg stammt aus Euskirchen und lehrt in Borken. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

„Die Tradition an zwei Orgeln zu spielen, stammt aus dem süddeutschen Raum und Italien, wo sich oft zwei Instrumente im Chorraum gegenüber standen“, so Axel Wilberg: „Wohl zunächst improvisatorisch spielten sich die Organisten gegenseitig die Themen zu, was später auch zu einer bemerkenswerten Menge an aufgezeichneter Literatur führte.“ Um die Stücke zu realisieren, steht am Sonntag in Weyer der historischen Müller-Orgel ein Positiv zur Seite.

Der Gastorganist Kurt-Ludwig Forg stammt gebürtig aus Euskirchen und kann auf eine internationale Karriere als Konzertorganist zurückblicken. Derzeit ist er als Musikpädagoge und Kantor in Borken tätig. Axel Wilberg ist hauptberuflich Lehrer für Musik und Physik, leitet den Kirchenchor Weyer und ist Dozent für Orgel an der Universität Koblenz.

Die historische Weyerer Müller-Orgel. Foto: Axel Wilberg/pp/Agentur ProfiPress

Der Eintritt ist frei. Das Konzert ist Auftakt einer ganzen Reihe, die Axel Wilberg in der Pfarrkirche St. Cyriakus organisiert. Am 15. Oktober spielt das „Trio con anima“ mit Bettina Henke und Ricarda Kossack (Blockflöte) und Axel Wilberg (Cembalo) früh- und hochbarocke Kammermusik.

Am 26. November ist das Ensemble „La Spiritata“ aus Euskirchen zu Gast. Unter Leitung von Kantor Markus Goecke spielen Henrike Ulrich (Gesang), Christiane Reuter (Flöte), Gerhard Nauroth (Fagott) und Markus Goecke (Cembalo und Orgel) Werke von  J. S. Bach, J. Greber, G. F. Händel und H. Purcell. Die künstlerische Leitung der Konzerte hat Kantor Axel Wilberg (Mechernich). Alle Veranstaltungen beginnen um 18 Uhr bei freiem Eintritt.

Axel Wilberg organisiert in Weyer eine ganze Konzertreihe. Am Sonntag ist Auftakt mit einem Gastspiel auf zwei Orgeln zum 7. Deutschen Orgeltag. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...