Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Opferstock gestohlen

Förderverein der St.-Barbara-Kapelle hofft auf Zeugen

Mechernich-Bergheim – Am helllichten Tage ist aus der St.-Barbara-Kapelle in Bergheim ein alter handgeschnitzter, zirka 30 Zentimeter hoher Opferstock gestohlen worden. „Der Opferstock hat einen hohen ideellen Wert“, sagt Mathias Moorkamp vom Förderverein St.-Barbara-Kapelle. Die Verbundenheit der Bergheimer Bevölkerung mit ihrem kleinen, aber feinen Gotteshaus ist groß.

Gestohlen wurde dieser Opferstock aus der Kapelle in Bergheim. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Gestohlen wurde dieser Opferstock aus der Kapelle in Bergheim. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Wer Hinweise machen kann zum Diebstahl oder zum Verbleib des Opferstocks, wird gebeten, sich mit Mathias Moorkamp, Tel. 0 24 84/15 28, Mobil 0157 58 922 835, mm-moorkamp@web.de in Verbindung zu setzen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Dunkel“ und...

AG-Teilnehmer der Mechernicher Gesamtschule tauchten tief in die Bergbau-Historie der ...

Hochwald stellte...

International tätiges Molkerei-Unternehmen will einen neuen Produktionsstandort im Obergartzemer Gewerbegebiet ...

Das Miteinander ...

„Tag der Begegnung“ in der zwölften Auflage – Glückliche Besucher ...

Spiel und Spaß ...

Ferien- und Sportcamp des TC Blau-Gold Kommern startet am Montag, 16. ...

Alleinstellungsm...

Generalversammlung der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel bei Papstar – Projekt „Gesunde Region“ ...

„Dunkel“ und...

AG-Teilnehmer der Mechernicher Gesamtschule tauchten tief in die Bergbau-Historie der ...

Hochwald stellte...

International tätiges Molkerei-Unternehmen will einen neuen Produktionsstandort im Obergartzemer Gewerbegebiet ...

Das Miteinander ...

„Tag der Begegnung“ in der zwölften Auflage – Glückliche Besucher ...

Spiel und Spaß ...

Ferien- und Sportcamp des TC Blau-Gold Kommern startet am Montag, 16. ...

Alleinstellungsm...

Generalversammlung der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel bei Papstar – Projekt „Gesunde Region“ ...