Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Opferstock gestohlen

Förderverein der St.-Barbara-Kapelle hofft auf Zeugen

Mechernich-Bergheim – Am helllichten Tage ist aus der St.-Barbara-Kapelle in Bergheim ein alter handgeschnitzter, zirka 30 Zentimeter hoher Opferstock gestohlen worden. „Der Opferstock hat einen hohen ideellen Wert“, sagt Mathias Moorkamp vom Förderverein St.-Barbara-Kapelle. Die Verbundenheit der Bergheimer Bevölkerung mit ihrem kleinen, aber feinen Gotteshaus ist groß.

Gestohlen wurde dieser Opferstock aus der Kapelle in Bergheim. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Gestohlen wurde dieser Opferstock aus der Kapelle in Bergheim. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Wer Hinweise machen kann zum Diebstahl oder zum Verbleib des Opferstocks, wird gebeten, sich mit Mathias Moorkamp, Tel. 0 24 84/15 28, Mobil 0157 58 922 835, mm-moorkamp@web.de in Verbindung zu setzen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Karnevalszüge i...

Mechernich – Der Kommerner Kinderzug am Weiberdonnerstag ist bis weit ...

Karnevalszug in ...

Buntes Programm am „Äze-Sonntag“ Mechernich-Glehn – Am Karnevalssonntag, 11. Februar ist ...

Besucherrekord i...

Jahrmarkt anno dazumal und Zeitblende auf dem Marktplatz Rheinland locken ...

Kanal muss erneu...

Nach Karneval beginnen die Arbeiten in der Hubert-Roggendorf-Straße Mechernich – Weil ...

Geschichte der T...

Verein bittet um Unterstützung bei der Erstellung der Vereinschronik Mechernich – ...

Karnevalszüge i...

Mechernich – Der Kommerner Kinderzug am Weiberdonnerstag ist bis weit ...

Karnevalszug in ...

Buntes Programm am „Äze-Sonntag“ Mechernich-Glehn – Am Karnevalssonntag, 11. Februar ist ...

Besucherrekord i...

Jahrmarkt anno dazumal und Zeitblende auf dem Marktplatz Rheinland locken ...

Kanal muss erneu...

Nach Karneval beginnen die Arbeiten in der Hubert-Roggendorf-Straße Mechernich – Weil ...

Geschichte der T...

Verein bittet um Unterstützung bei der Erstellung der Vereinschronik Mechernich – ...