Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Oktoberfest mit Wettmelken

Gauditag im Möbelhaus Brucker in Kall – Die Kinder können am Samstag, 7. Oktober, bunte Lebkuchenherzen gestalten

Kall – Kaum sind die Töne des spektakulären fünfstündigen Kölschen Liederabends am Vorabend der Gewerbeschau verklungen, da kündigt sich bei Möbel Brucker in Kall bereits die nächste Veranstaltung an. „O‘zapft is“ heißt es am Samstag, 7. Oktober, von 12 bis 17 Uhr, wenn im Möbelhaus, das in diesem Jahr auf sein 65-jähriges Bestehen zurückblicken kann, erstmals ein kleines Oktoberfest steigt.

Mit dem Fest in Blau und Weiß setzt das Traditionsunternehmen die Veranstaltungsreihe anlässlich des Firmenjubiläums fort. Zum Gauditag wird sich der Eingangsbereich des Haupthauses in den traditionellen bayerischen Farben präsentieren. Für die großen Festbesucher gibt es Weißbier, für die kleinen gibt es alkoholfreie Getränke. Für das leibliche Wohl der Möbelhaus-Besucher wird mit Brezeln, Weißwurst, Brötchen und Leberkäse reichlich gesorgt sein.

Kinder können beim Oktoberfest bei Möbel Brucker Lebkuchenherzen selbst mit süßem Zuckerguss verzieren. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Ein Stand mit Süßigkeiten wird ebenso vertreten sein wie ein Stand mit diversen Churros-Snacks. Auch die bekannte Monschauer Senfmühle wird mit speziellen Produkten präsent sein.

Für Kinder findet im Foyer des Haupthauses eine Lebkuchen-Aktion statt, bei der sie nach Herzenslust Rohlinge von Lebkuchenherzen mit Zuckerguss verzieren und dabei ihr künstlerisches Talent unter Beweis stellen können. Zudem steht eine künstliche Kuh parat, an der für die Kids Wettmelken angesagt ist. Für jeden Teilnehmer gibt es natürlich eine kleine weiß-blaue Überraschung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...