Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

NRW-größte Kürbisshow öffnet

90.000 Kürbisse auf dem Krewelshof zu Sportszenen verarbeitet

Mechernich-Obergartzem – Zum zweiten Mal öffnet auf dem Gelände des Krewelshofes Eifel im Obergartzemer Gewerbegebiet am Sonntag, 3. September, um 11 Uhr, die größte Kürbis-Schau in Nordrhein-Westfalen. Über 90.000 Kürbisse wurden in den vergangenen zwei Wochen für elf Szenen olympischer Sportdisziplinen verarbeitet.

Auch dieser Schwimmer gehört zur Parade der insgesamt elf riesigen Kürbis-Skulpturen, die olympische Disziplinen darstellen. Foto: Krewelshof/pp/Agentur ProfiPress

Die für die überlebensgroßen Skulpturen benötigten Kürbisse baut Landwirt Theo Bieger vom Krewelshof in Mechernich und Zülpich selbst an. Die Ausstellung geht bis zum 5. November. Geöffnet ist sie täglich, von 9 bis 19 Uhr, letzter Einlass 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person.

Am 23./24. September findet wieder die Kürbis-Regatta auf dem See des Krewelshofes statt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...