Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Noch Plätze frei beim Leader-Workshop

Am 19. September, 14 bis 18 Uhr, lautet das Thema „Projektentwicklung- Von der Idee zur Realisierung“ – Eingeladen sind Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Engagierte in der Eifel – Teilnahme ist kostenfrei

Mechernich/Eifel – Sie haben eine tolle Idee für ein Projekt in ihrem Dorf, wissen aber nicht, wie Sie es umsetzen sollen, welche Förderangebote es gibt und wie das Projekt finanziert werden soll?

Die LEADER-Region Eifel lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Engagierte in der Eifel ein, diese und weitere Fragen in dem Workshop „Projektentwicklung – Von der Idee zur Realisierung“ zu thematisieren und gewinnbringend für die aktive Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes zu nutzen. Im Workshop am Samstag, 19. September, 14 bis 18 Uhr im Kurhaus Gemünd, Kurhausstraße 5, sind noch Plätze frei. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Workshop „Projektentwicklung – Von der Idee zur Realisierung“ am 19. September, 14 bis 18 Uhr, im Gemünder Kurhaus, Kurhausstraße 5, sind noch Plätze frei. Foto: Rainer Sturm/pixelio.de/pp/Agentur ProfiPress

In dem Workshop sollen die Grundzüge vermittelt werden, wie Projekte angegangen, Finanzmittel akquiriert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betrieben sowie Beratungs- und Förderangebote in Anspruch genommen werden können.

Interessierte können sich bei Lydia Wenning von der StädteRegion Aachen per E-Mail: lydia.wenning@staedteregion-aachen.de zu den Terminen anmelden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...