Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Nikolaus an der Kakushöhle

Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende 2./3. Dezember vor beeindruckender Kulisse

Mechernich-Dreimühlen – Vor der beeindruckenden Kulisse und in der besonderen Atmosphäre der prähistorischen Mechernicher Kakushöhle veranstaltet der Bürgerverein Eiserfey, Dreimühlen und Vollem am ersten Adventswochenende, 2. und 3. Dezember, den diesjährigen Weihnachtsmarkt.

In 20 schön geschmückten Weihnachtsbuden soll ein vielfältiges Angebot präsentiert werden, vor allem Kunsthandwerk aus der Region. Besonders stimmungsvoll soll es werden, wenn nach Einbruch der Dämmerung die Felsformation in Licht getaucht wird.

Das Bild wurde bei einem früheren Weihnachtsmarkt an der Kakushöhle aufgenommen. Foto: Johannes Klefisch/Bürgerverein

An beiden Tagen musizieren Chöre und Musikvereine. Sonntagnachmittag, 3. Dezember, sind besonders die Kinder zur Nikolausfeier mit Weihnachtsgeschichten eingeladen. Der „Hellije Mann“ selbst kommt auf Besuch und verteilt kleine Geschenke. Kulinarisches wird vom Grill und aus der Pfanne angeboten.

Waffeln mit heißen Kirchen, Glühwein und andere Getränke runden das Angebot ab. Beginn ist am Samstag um 14 und sonntags um 11 Uhr. Wer noch ein besonderes Geschenk sucht: Der Bürgerverein hält noch einige Exemplare der Chronik zum Jubiläumsjahr „1150 Jahre Eiserfey – Eine Zeitreise mit Geschichten durch die Geschichte“ bereit.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...