Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Nikki Beats-Party mit DJ Maxcherry

TON-Fabrik gibt dem Winter-Blues keine Chance: Zum November-Ende und Jahreswechsel wird gefeiert, was das Zeug hält

Mit DJ Maxcherry kommt am Freitag, 29. November, einer der einfallsreichsten Soundcreators an die Decks der TON-Fabrik. Foto: Maxcherry

Mechernich-Firmenich – Die Tage werden kürzer und grauer. Doch dem November-Blues setzt die TON-Fabrik am letzten Wochenende des tristesten aller Monate mit einem fulminanten Party-Wochenende einen echten Stimmungsaufheller entgegen. Beim Partyevent der Veranstaltungsreihe „Nikki Beats“ am Freitag, 29. November ist es Veranstalter Christian Reiners, der als DJ Coco Rock auch selbst hinter den Turntables stehen wird, gelungen, keinen Geringeren als DJ Maxcherry in die Eifel zu holen.

In der großen Halle der Großdiskothek in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat wird der Resident von Deutschlands größter und wohl auch bekanntester Maximal-Partyreihe „Loonyland“, der schon mit allen Größen des Business‘ an den Decks stand, seinen Fähigkeiten als Soundcreator unter Beweis stellen. Seine Genialität an den Turntables brachten dem 33-Jährigen bereits Bookings in Italien, in der Schweiz und in Belgien ein, ebenso wenig fehlte er bei den großen Events wie der Love Parade, Mixery Love Sensation und der Ruhr in Love.

Mit von der Partie sind auch die talentierten Newcomer und Lokalmatadore Florian Lenicker und Andreas Heine aus Mechernich-Kalenberg, die als DJ-Team Beats & Teaser ebenfalls in der großen Halle ihren Einstand geben. Kult-DJ Jörg Grewe legt im Foyer auf. Ein VIP-Photoshooting und das Heineken-Special mit dem Six-Pack für zehn Euro runden das Programm ab. Partybeginn ist um 22 Uhr.

Weiter geht es am Samstag, 30. November, ab 21 Uhr, mit dem Ü 30-Original. Für TF-Eventmanager Arnold Tilz ist es Ehrensache, in der Veranstaltungshalle mindestens einmal im Monat für den Generationenwechsel zu sorgen. Der Erfolg gibt ihm Recht: Die Ü 30-Partys in der TON-Fabrik zählen zu den beliebtesten Highlights weit und breit. Garanten für diesen Erfolg sind unter anderem die DJs Jörg Grewe und Marc Fühling: Wenn das bewährte Duo tanzbare Musik aus verschiedenen Jahrzehnten auflegt, kommen alle auf ihre Kosten.

Schon einmal vormerken sollten sich Partygänger die Ü-30-Silvester-Party am Dienstag, 31. Dezember mit XXL-Outdoor-Feuerwerk und großem Buffet. Dazu haben sich die Macher in der TON-Fabrik und in der BOWL-Fabrik selbstredend etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Zwischen beiden Locations wird eine Verbindung hergestellt, so dass auf insgesamt vier Areas der Jahreswechsel gefeiert werden kann. Auch hier bringt das Kult-Duo Jörg Grewe und Marc Fühling mit Charthits, Schlagern, Oldies und aktuelle Clubsounds die Gäste in Bewegung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...