Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Neujahrsempfang mit Ulrich Kienzle

Der bekannte TV-Journalist ist zu Gast beim Neujahrsempfang des Gewerbevereins Bitburg – Ex-Frontal-Frontmann (ZDF) liest aus seinem neuesten Buch „Abschied von 1001 Nacht“

Bitburg/Eifel – Prominenter Besuch hat sich für den Neujahrsempfang des Gewerbevereins Bitburg angesagt: Der bekannte Fernsehjournalist Ulrich Kienzle will am Donnerstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr, in der Bitburger Stadthalle aus seinem neuen Buch „Abschied von 1001 Nacht – ein Versuch, die Araber zu verstehen“ lesen und Fragen beantworten.

Der 75-jährige Autor, der mit seinem 2004 verstorbenen Co-Moderator Bodo H. Hauser und dem gemeinsamen Politmagazin „Frontal“ (ZDF) Kultstatus erreichte („Noch Fragen, Kienzle?“ – „Ja, Hauser.“), weiß wovon er spricht: Von 1974 –1977 war Kienzle ARD-Korrespondent für Arabien, von 1977-1980 berichtete er in gleicher Funktion über das südliche Afrika.

Neben den Ursachen für die Konflikte im Nahen Osten will Ulrich Kienzle in der Eifel auch über den Alltag eines Kriegsreporters, über erschütternde und berührende Erlebnisse sprechen.

Die Veranstaltung im Herzen der neun Eifelkreise, die sich zusammen mit 63 Kommunen und acht Wirtschaftskammern zur Zukunftsinitiative Eifel zusammengeschlossen haben, ist originär für die Mitglieder des Gewerbevereins Bitburg gedacht, aber es gehen auch etliche Eintrittskarten in den freien Verkauf.

Die Tickets sind zu 25 Euro das Stück bei der Volksbank Bitburg oder bei der Kreissparkasse Bitburg-Prüm, in der Buchhandlung Schiwek und bei der Kulturgemeinschaft Bitburg erhältlich.

 

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...