Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Neugierig aufs Weiterlernen?

Neues Kursprogramm der vhs startet jetzt im September – Jetzt anmelden

Mechernich/Kall/Kreis Euskirchen – Eine Vielzahl an Themen ist neu bei der vhs. Die ersten Kurse starten im September.

In der Rubrik „Beruf“ wird das neue Thema Projekt- und Eventmanagementaufgegriffen. Der EDV-Bereich hält neue Veranstaltungen wie Einführung in die Lernplattform vhs.cloud sowie den Excel Workshop „Datenanalyse mit Pivot-Tabellen“ bereit. Im Bereich Fremdsprachen wurde kurzfristig der starken Nachfrage wegen ein neuer „Schwedisch-Grundkurs 1“ eingerichtet.

Während der Beratungswoche kann man sich über die Kurse informieren. Sie finden statt von Montag, 2. September, bis Donnerstag, 6. September, jeweils 8 bis 12.30 Uhr und 14 bis 19 Uhr sowie Freitag, bis 12.30 Uhr, im Alten Rathaus, Baumstraße 2, Euskirchen. Foto: vhs/pp/Agentur ProfiPress

Der Kulturbereich unterbreitet neue spannende Seminare z. B. Literatur zum Beispiel der Gesprächskreis Ööskerche Platt. Die Sparte Gesundheit hat als neue Maßnahmen sowohl den Sportbootführerschein Seeschifffahrtstraßen im Angebot, als auch das Entspannungsthema Stille finden am Abend.

Spuren des Leonardo da Vinci

Im vhs-Jahreskatalog fallen aber auch die Studienreisen für 2020 ins Auge, wie „Die Hansestadt Hamburg und ihr neues Kulturdenkmal – die Elbphilharmonie“, die kombinierte Bahn-/Busreise im Juli „Auf den Spuren des Leonardo da Vinci – unterwegs von Paris zu Schlössern und Gärten im Tal der Loire“ sowie die Flugreise „Polens Süden – Krakau, Hohe Tatra, Breslau und Riesengebirge“ im September.

In der Rubrik Exkursionen wird sowohl eine geschichtliche Ortserkundung „Das Romanische Haus in Bad Münstereifel“ unternommen als auch eine „Führung über den Jüdischen Friedhof in Bad Münstereifel“ angeboten. „Die Romanischen Kirchen Kölns – Altstadtspaziergang zu St. Kunibert und St. Ursula“ lautet der Titel eines weiteren Angebotes. Die Ausstellung in der „Bundeskunsthalle Bonn: Beethoven – Welt. Bürger. Musik.“ bildet den Abschluss im Studienjahr 2019.

Außerdem gibt es Veranstaltungen zu Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten, die das Stadtgebiet Euskirchen zu bieten hat. Vorträge, die meist in der Eifelhöhenklinik stattfinden, beziehen sich thematisch auf Entdeckungsreisen oder wissenschaftliche Inhalte. Neue Gesprächskreise laden im Fachbereich Politik, Gesellschaft, Umwelt interessierte Bürger zur Teilnahme ein.

Insgesamt mehr als 800 Veranstaltungen in neun Fachbereichen warten im 2. Halbjahr auf die Teilnehmer. Natürlich sind auch bewährte Themen im Programm zu finden, darunter zwölf Fremdsprachen, Deutsch als Muttersprache, Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache.

Beratungswoche vom 2. bis 6. September

Während der Beratungswoche kann man sich über die Kurse informieren. Sie finden statt von Montag, 2. September, bis Donnerstag, 6. September, jeweils 8 bis 12.30 Uhr und 14 bis 19 Uhr sowie Freitag, bis 12.30 Uhr, im Alten Rathaus, Baumstraße 2, Euskirchen. Weitere Informationen über die vhs-Hotline unter 02251 65074-0

Der Jahreskatalog liegt in Buchhandlungen, Geldinstituten, öffentlichen Einrichtungen, Praxen, Apotheken, Bäckereien, Supermärkten, Tankstellen und vielen anderen Stellen zu Mitnahme bereit.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Fitnesstipps von...

Bettina Wiegmann kommt für ein persönliches „Meet&Greet“ nach Mechernich – ...

Begegnungscafé ...

Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall am Donnerstag, 19. September, von 16 ...

Zur kleinen Schw...

Am Michaelstag, 29. September, führt eine Fahrt zum belgischen Marienwallfahrtsort ...

Firma Vetter Gmb...

Das Unternehmen aus Zülpich finanziert beim nächsten Termin am 1. ...

„Tabula rasa...

Katholische Frauengemeinschaft Bleibuir „plünderte“ nach Auflösung die Vereinskasse für den ...

Fitnesstipps von...

Bettina Wiegmann kommt für ein persönliches „Meet&Greet“ nach Mechernich – ...

Begegnungscafé ...

Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall am Donnerstag, 19. September, von 16 ...

Zur kleinen Schw...

Am Michaelstag, 29. September, führt eine Fahrt zum belgischen Marienwallfahrtsort ...

Firma Vetter Gmb...

Das Unternehmen aus Zülpich finanziert beim nächsten Termin am 1. ...

„Tabula rasa...

Katholische Frauengemeinschaft Bleibuir „plünderte“ nach Auflösung die Vereinskasse für den ...