Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Neues Mitglied und schon im Vorstand

Beim Ortsparteitag der FDP Kall wurde Thomas Müller als neues Mitglied begrüßt und zum Schatzmeister gewählt – Liberale gewappnet für spannendes Jahr 2017 mit Landtags-, Bundestags- und Bürgermeisterwahl

Kall-Golbach – Beim jüngsten Ortsparteitag der FDP, der im Bürgerhaus Golbach stattfand, stand natürlich die zum damaligen Zeitpunkt noch bevorstehende Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai sowie die Bundestagswahl am 24. September im Mittelpunkt. Zum letzteren Termin steht in Kall nach dem krankheitsbedingten Rückzug von Bürgermeister Herbert Radermacher (CDU) auch die Wahl eines neuen Gemeindeoberhauptes auf dem Programm. „Das Jahr 2017 dürfte für uns alle sehr herausfordernd sein“, merkte Ortsverbandsvorsitzender Jörg Döhler dabei an.

Der Vorstand und die Kandidaten für die anstehenden Wahlen: Hans Dieter Schäfer (v.l.), Bernd Klinkhammer, Petra Kanzler, Jörg Döhler, Rolf Schneider (Bürgermeisterkandidat), Alexander Willkomm (Landtagskandidat), Markus Herbrand (Bundestagskandidat), Thomas Müller (neuer Schatzmeister). Foto: FDP Kall/pp/Agentur ProfiPress

Aus der Bürgermeisterwahl, zu der die FDP bereits mit Rolf Schneider einen Kandidaten präsentiert hat, wollen die Kaller Liberalen gestärkt hervorgehen. Schließlich befinde sich die Partei insgesamt in einem stabilen Aufwärtstrend, auch wenn Döhler mahnt, dass mit Prognosen – trotz der letzten Wahlergebnisse – vorsichtig umzugehen sei. „Die Richtung stimmt“, so der Ortsverbandsvorsitzende.

Die FDP Kall zählt derzeit 37 Mitglieder. Beim Ortsparteitag wurden außerdem zwei neue junge Mitglieder begrüßt. Einer von ihnen, Thomas Müller, übernimmt direkt eine Rolle im Vorstand. Er wurde zum neuen Schatzmeister gewählt, denn Klaus Hesse war aus persönlichen Gründen vom Amt zurückgetreten. „Die gesamte Resonanz aus der Bevölkerung und auch aus den anderen Parteien ist sehr positiv“, merkte Döhler an.

Dr. Manfred Wolter ist seit 40 Jahren Mitglied bei den Liberalen. Foto: FDP Kall/pp/Agentur ProfiPress

Vor den Augen des Bürgermeisterkandidaten Rolf Schneider sowie den beiden Kandidaten für Landtagswahl (Alexander Willkomm) und Bundestagswahl (Markus Herbrand) und dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion, Hans Reiff, wurden auch langjährige Mitglieder geehrt: Dr. Manfred Wolter für 40 Jahre bei den Liberalen sowie Werner Cromm und Guido Bach für jeweils 25 Jahre.

pp/Agentur ProfiPress

Ortsverbandsvorsitzender Jörg Döhler (l.) gratulierte Werner Cromm zur 25 Jahre dauernden Mitgliedschaft bei der FDP. Foto: FDP Kall/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Kein Nine-to-Fiv...

Die Kommerner Werbeagentur „Clausen und Reitsma“ entwirft Reklamekonzepte für die ...

Borussen-Fanzent...

„Fanclub Treue Nordeifel“ feierte in der „Hennes-Weisweiler-Allee“ im Gartenhäuschen der ...

Bürgerverein mi...

Dem jahrzehntealten Verein drohte die Auflösung – Großes Engagement der ...

„Haus Sonne“...

Arbeitstherapie der gemeinnützigen Einrichtung für psychisch behinderte Menschen in Bad ...