Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Neuer Glanz in der Eifel-Therme

Während der zweiwöchigen Revision Saunabereich verschönert

Mechernich-Firmenich – Während der gerade abgeschlossenen Revision im Erlebnisbad Eifel-Therme Zikkurat blieben dem Team um Betriebsleiter Jörg Schaefer nur zwei Wochen Zeit, um die vielen großen und kleinen Dinge, die während der alle zwei Jahre stattfindenden Überprüfung anfallen, zu erledigen.

Zwei gemütliche Sonneninseln ergänzen das Mobiliar für die Saunagäste. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Neben der obligatorischen Großreinigung wurden sämtliche Anlagen im Bad, im Saunabereich und im Technikkeller gewartet, generalgereinigt und notwendige Reparaturarbeiten vorgenommen. Auch die Saunen wurden aufpoliert und überholt, in der Piha-Sauna dürfen die Gäste jetzt auf nagelneuen Bänken schwitzen.

Neu ist auch die zum übrigen Ambiente passende rustikale Holzüberdachung der Außenduschen. „Zum einen sollte es jetzt nicht mehr vorkommen, dass im Winter die Duschen einfrieren. Vor allem aber können unsere Saunagäste nun vor Wind und Wetter geschützt duschen“, sagt Jörg Schaefer. Komplett erneuert und modernisiert worden sind auch die Duschen im Innenteil des Saunabereichs im Obergeschoss.

Betriebsleiter Jörg Schaefer freut sich, dass die Saunagäste der Eifel-Therme ab sofort unter Holzdächern geschützt duschen können. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Einige schöne Verbesserungen gibt es auch auf den Liegewiesen im Saunagarten. Dort laden jetzt zwei Hängematten und zwei Sonneninseln zum Entspannen ein. Und für Schlecht-Wetter-Tage steht neuerdings ein überdachter Liegebereich zur Verfügung.

Im hinteren Teil der Liegewiese gibt es jetzt überdachte Liegeplätze für die Saunagäste. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Auch energetisch wurde an Optimierungen gearbeitet. Durch den Einbau eines dritten kleinen Blockheizkraftwerks und eines ergänzenden neuen Gaskessels wurde die Heizungsanlage überholt und hinsichtlich des Energieverbrauchs optimiert.

Erneuert und modernisiert wurden die Duschen im Innenteil des Saunabereichs im Obergeschoss. Foto: pp/Agentur ProfiPress

Und wer im Eingangsbereich auf Kinder oder Freunde warten muss, kann das seit Neuestem in chilliger Lounge-Atmosphäre tun: Die etwas in die Jahre gekommenen Korbmöbel wurden durch trendige Rattansessel und -sofas ersetzt.

„Schließlich sollen sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen“, sagt Jörg Schaefer zum neuen Glanz in der Eifel-Therme.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bruce Kapusta pr...

Vorweihnachtliches Konzert am 3. Dezember in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern – ...

Frankfurt-Marath...

Sebastian Hoß‘ Sponsorenlauf erbrachte 1.600 Euro – Mechernich-Stiftung schenkt benachteiligten ...

„Orientierung ...

Bernd Altgen, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel, scheidet zum Jahresende ...

Linden-Platz wir...

Bürgerantrag machte die Umbenennung des Dorfplatzes Firmenich/Obergartzem zu Ehren des ...

Weihnachtskisten...

Die Kaller Tafel bittet um Lebensmittelspenden, damit auch Not leidende ...

Bruce Kapusta pr...

Vorweihnachtliches Konzert am 3. Dezember in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern – ...

Frankfurt-Marath...

Sebastian Hoß‘ Sponsorenlauf erbrachte 1.600 Euro – Mechernich-Stiftung schenkt benachteiligten ...

„Orientierung ...

Bernd Altgen, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel, scheidet zum Jahresende ...

Linden-Platz wir...

Bürgerantrag machte die Umbenennung des Dorfplatzes Firmenich/Obergartzem zu Ehren des ...

Weihnachtskisten...

Die Kaller Tafel bittet um Lebensmittelspenden, damit auch Not leidende ...