Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Neuer Fahrplan im Stadtgebiet Mechernich

Ab 10. Dezember Änderungen im ÖPNV-Angebot

Mechernich – Ab dem 10. Dezember löst der Taxibus Plus alle AST-Verkehre ab. Die Taxibus-Plus-Fahrten müssen mindestens 30 Minuten vor Abfahrt bei der Dispositionszentrale in Kall bestellt werden (0 24 41 / 99 45 45 45). Ab dem Fahrplanwechsel besteht nur noch diese Nummer zur Bestellung der Taxibus-Plus-Fahrten im ganzen Stadtgebiet Mechernich, informiert die Kreisverwaltung Euskirchen.

Im Taxibus Plus können die Fahrgäste auf Wunsch im Umkreis der Zielhaltestelle auch bis zur Haustür gefahren werden. Die Abholung erfolgt an der Haltestelle. Der Zuschlag des Taxibus Plus beträgt pro Erwachsenen und Fahrt 1,20 Euro, Kinder (6-14 Jahre) zahlen 0,50 Euro pro Fahrt. Schwerbehinderte zahlen den Zuschlag nicht.

Harzheim wird neu über die Linie 887 (Bad Münstereifel – Mechernich) an den Taxibus Plus angebunden. Von Kalenberg führt die Taxibus-Plus-Linie 826 über Kallmuth – Lorbach – Bergheim nach Mechernich. Urfey und Vollem werden über die Taxibus-Plus-Fahrten der Linie 830 (Mechernich – Zingsheim) angebunden.

Der neue Taxibus-Plus-Fahrplan ist ab Montag, 11. Dezember kostenlos im Mechernicher Rathaus, den städtischen Einrichtungen, wie z.B. der Stadtbücherei, im Bahnhof Mechernich, beim Unternehmen Schäfer-Reisen sowie bei den Ortsvorstehern erhältlich. Foto: pp/Agentur ProfiPress

Die Orte entlang der Linie 826 (Bergheim, Lorbach, Kallmuth, Kalenberg) und 897 (Strempt, Denrath, Schützendorf, Lückerath, Bescheid, Bleibuir, Bergbuir, Voißel) sowie der Ortsteil Harzheim werden hierdurch – wie bereits die übrigen Orte, die heute schon am Taxibus Plus liegen – annähernd im Stundentakt mit Mechernich verbunden. Die Bedienungszeit liegt dabei montags bis freitags zwischen sechs Uhr und 19 Uhr und samstags zwischen sechs Uhr und 14 Uhr.

Alle Orte erhalten über den Taxibus Plus auch Fahrtmöglichkeiten samstags nachmittags (15 Uhr /17 Uhr).

Alle Verbindungen und Fahrpläne der Bahnen, Busse und des Taxibus-Plus-Verkehrs in und um Mechernich sind im neuen Stadtfahrplan Mechernich zusammengefasst. Auch alle wichtigen Ansprechpartner und Telefonnummern sowie Informationen zu Tarifen, Haltestellen etc. sind enthalten. Diesen gibt die Stadt Mechernich in Zusammenarbeit mit dem Kreis Euskirchen und dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) heraus.

Der neue Fahrplan für das Stadtgebiet Mechernich tritt am Sonntag, 10. Dezember in Kraft. Foto: Kreis Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

Der Stadtfahrplan Mechernich ist ab dem 11. Dezember kostenlos bei der Stadtverwaltung (Bürgerinformation), den städtischen Einrichtungen, wie z.B. der Stadtbücherei, im Bahnhof Mechernich sowie beim Unternehmen Schäfer-Reisen erhältlich. Die Bürger, die in den Ortschaften wohnen, können die Fahrpläne in Kürze auch bei den Ortsvorstehern abholen.

Zudem liegen weitere Fahrplaninformationen, z.B. Minifahrpläne, im Rathaus sowie in den Kundencentern der Verkehrsunternehmen aus. Außerdem gibt es eine Online-Fahrplanauskunft auf der Homepage des VRS: www.vrsinfo.de.

Weitere Informationen sind beim Kreis Euskirchen über das Internet unter www.kreis-euskirchen.de/service/oepnv/index.php zugänglich.

 pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

25 Jahre Sozial-...

„Silberjubiläum“ bei der Bewohneradventfeier in der Cafeteria der Langzeitpflege der ...

Heintjes Pony ka...

1968: Der einstige Kinderstar aus Holland liebte seinen „Buby“ von ...

Spende von Kinde...

Die Dorfgemeinschaft Lückerath überreichte der Schwerst- und Langzeitpflegeeinrichtung der Communio ...

Halbe Million Ü...

Haushaltsplan 2019 der Stadt Mechernich sieht Einnahmen von 58,4 Millionen ...

Viele Spenden zu...

MüFra Werkzeugmaschinen überreicht 5000 Euro an Hilfegruppe Eifel – Eheleute ...

25 Jahre Sozial-...

„Silberjubiläum“ bei der Bewohneradventfeier in der Cafeteria der Langzeitpflege der ...

Heintjes Pony ka...

1968: Der einstige Kinderstar aus Holland liebte seinen „Buby“ von ...

Spende von Kinde...

Die Dorfgemeinschaft Lückerath überreichte der Schwerst- und Langzeitpflegeeinrichtung der Communio ...

Halbe Million Ü...

Haushaltsplan 2019 der Stadt Mechernich sieht Einnahmen von 58,4 Millionen ...

Viele Spenden zu...

MüFra Werkzeugmaschinen überreicht 5000 Euro an Hilfegruppe Eifel – Eheleute ...