Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Neue Show mit „König der Schwerter“

38. Ritterfestspiele auf Burg Satzvey mit neuer Show – Historische Wasserburg ist an den ersten beiden Septemberwochenenden in mittelalterliches Treiben gehüllt – Neues, ausgefallenes Gastronomiekonzept – Musik und Gauklerspaß, Ritterlager und Mittelaltermarkt

Satzvey – An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Spätsommer – am 1./2. und 8./9. September – steht die mittelalterliche Wasserburg in Satzvey wieder ganz im Zeichen der legendären Ritterfestspiele.

Auf dem großen Turnierplatz im Burgpark, vor der romantischen Kulisse der idyllischen Burg finden sich die Ritter der Burg Satzvey ein, um die Zuschauer auf den Tribünen mit einer spektakulären Show „König der Schwerter, Kapitel 2“  in ihren Bann zu ziehen.

An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Spätsommer – am 1./2. und 8./9. September – steht die mittelalterliche Wasserburg in Satzvey wieder ganz im Zeichen der legendären Ritterfestspiele mit „König der Schwerter, Teil 2“. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Die spannende Geschichte um den finsteren Großinquisitor geht weiter und fasziniert mit wilden Pferden, atemberaubenden Stunts und aufwendigen Spezialeffekten die Besucher. Die mit authentischen Rüstungen und Gewändern ausgestatteten Ritter, Knappen und Jungfrauen hoch zu Ross genießen mit ihren Shows wahren Kultstatus.

Der große Mittelaltermarkt rund um die Burg und das riesige Ritterlager im Burgpark sorgen bei Groß und Klein für Begeisterung. Mittelalterliche Musiker, Tänzer und Gaukler bieten abwechslungsreiche Unterhaltung.

Neues Gastronomiekonzept

Außerdem präsentiert Burg Satzvey mit drei originellen Lokalen ein neues Gastronomiekonzept. Mit hausgemachten Leckerbissen und regionalen Spezialitäten wartet die Feinkostmanufaktur „Die Senf Dealer“ auf, während das mittelalterliche Grill- und Steakhaus „Lord of the Grillz“ seinen Gästen Pikantes vom Rost, herzhafte Burger oder Met aus Hörnern serviert. Die Burgbäckerei hält allerlei Zuckerware, aber auch deftiges Gebäck für Schleckermäuler jeden Alters bereit.

König der Schwerter – Kapitel 2 ist die Fortsetzung der dreiteiligen Geschichte vom Regisseur und Autor Thorsten „Loki“ Loock sowie dem Autoren Hagen Haas. Schon an Pfingsten feierte die moderne Inszenierung große Erfolge auf der Burg. König der Schwerter sei als Trilogie zu verstehen, deren Kapitel sich auch als eigenständige, abgeschlossene Geschichten mit unterschiedlichen Aussagen betrachten lassen, so der Veranstalter. Der Abschluss der Geschichte mit Kapitel 3 sei für das kommende Jahr geplant.

Mittelaltermarkt, Gaukler, Spielleute und Ritterlager

Auf dem großen Mittelaltermarkt mit Händlern aus verschiedensten alten Zünften werden neben allerlei Waren auch erfrischende Tränke und hausgemachte Speisen feilgeboten. Spielleute, Märchenerzähler und Gaukler – darunter Alavia, Dopo Domani, Fabula, Luscinia Obscura, Spectaculatius und Alf der Gaukler – sorgen für Musik und Unterhaltung. Zudem erwartet ein riesiges Ritterlager die kleinen und großen Besucher im Burgpark.

Geöffnet ist das Burggelände von samstags 12 bis 21 Uhr, sonntags 12 bis 19 Uhr. Die Show beginnt am Samstag um 17 Uhr, Sonntag um 16 Uhr.

Eintritt: Kinder unter 4 Jahren frei; Kinder (4 bis 12 Jahre) 8 Euro; Jugendliche (12 bis 18 Jahre), Schüler, Studenten 12 Euro; Erwachsene 14 Euro; Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren) 35 Euro.

Die Preise verstehen sich ohne Show. Preise mit Showkarten je nach Sitzplatz. Kartenvorverkauf unter

https://www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx/shop/b7849a1c-ec99-4a38-8186-51c66de2ab3f/Burg_Satzvey.html.

Weitere Informationen: www.burgsatzvey.de  und www.ritter-satzvey.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...