Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Neue Maschinisten für die Mechernicher Wehr

Neben Theorie vor allem die Handhabung der Pumpen gelernt

Mechernich – Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mechernich hat Nachwuchskräfte zu Maschinisten ausgebildet. 14 junge Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau absolvierten in insgesamt 35 Stunden die Ausbildung.

„Die theoretische Ausbildung befasste sich unter anderem mit Fahrzeugkunde, Aufgaben des Maschinisten und Rechtskunde“, erläutert Pressesprecher Georg Leyendecker. Im praktischen Bereich standen Themen wie der Aufbau eine Pumpe und Fahrzeugkunde auf dem Programm. Vor allem aber lernten die jungen Feuerwehrleute die Handhabung der verschiedenen Pumpen unter realistischen Bedingungen.

Die erfolgreichen Teilnehmer des Maschinistenlehrgangs mit Lehrgangsleiter Guido Keischgens (r.). Foto: Michael Züll/pp/Agentur ProfiPress

Unter der Leitung von Michael Züll, dem Ausbildungsverantwortlichen der Feuerwehr Mechernich, konnte Lehrgangsleiter Guido Keischgens mit seinem Team alle Lehrgangsteilnehmer zu einem erfolgreichen Abschluss führen. Unter den wachsamen Augen des Leiters der Feuerwehr, Jens Schreiber, und seines Stellvertreter Claus Möseler fanden kürzlich die Abschlussprüfungen sowohl im schriftlichen als auch praktischen Teil statt.

Zu den erfolgreichen Absolventen zählen: Anna Theis, Florian Vitten, Hendrik Lübeck, Maurice Moutsoulas und Kevin Ott (Löschgruppe Strempt), Marco Dahmen und Simon Sures (LG Weyer), Sebastian Falk und Johannes Seibert (LG Obergartzem), Mario Hoff und Simon Wiesel (LG Harzheim), Simon Kreuser, Stephan Pickartz und Lukas Quednau (LG Vussem) sowie Luks Krings (LG Satzvey).

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Vision für den ...

Der Countdown läuft: Noch bis 30.09. Ideen für den Nahverkehr ...

Wissen veränder...

Ausnahmeliterat Raoul Schrott sorgt für einen fesselnden Festival-Abend in Bitburg Bitburg ...

Eine Bergpredigt...

Gipfelerlebnisse und Talsohlen, beschwerliche Aufstiege und noch schwierigere Abstiege. Darum ...

Das Buch der Psa...

Konzert des Kammerchores an St. Nikolaus Kuchenheim am Sonntag, 30. ...

Tuning für Hilf...

Vorstand „Tuning for social“ aus dem Kreis Daun brachte Scheck ...

Vision für den ...

Der Countdown läuft: Noch bis 30.09. Ideen für den Nahverkehr ...

Wissen veränder...

Ausnahmeliterat Raoul Schrott sorgt für einen fesselnden Festival-Abend in Bitburg Bitburg ...

Eine Bergpredigt...

Gipfelerlebnisse und Talsohlen, beschwerliche Aufstiege und noch schwierigere Abstiege. Darum ...

Das Buch der Psa...

Konzert des Kammerchores an St. Nikolaus Kuchenheim am Sonntag, 30. ...

Tuning für Hilf...

Vorstand „Tuning for social“ aus dem Kreis Daun brachte Scheck ...