Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Nachtwanderung zum Jubiläum

Rotkreuz-Kindergarten Ripsdorf feiert 20-jähriges Bestehen – Ein Monat lang Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Interessierte – Geburtstagsfeier mit Weihnachtsbasar am Freitag, 18. November

Blankenheim-Ripsdorf – Der Rotkreuz-Kindergarten „Kastanienlaube“ in Ripsdorf begeht am Freitag, 21. Oktober, sein Jubiläum zum 20-jährigen Bestehen. Um das gebührend zu feiern, finden von diesem Tag an etwa einen Monat lang verschiedene Angebote für Kinder, Eltern, Großeltern und Interessierte statt.

„20 Jahre Kastanienlaube“ kündigt diese Fotocollage an. Die Geburtstagsfeier mit Weihnachtsbasar findet am Freitag, 18. November, statt. Foto: Privat/pp/Agentur PofiPress

„20 Jahre Kastanienlaube“ kündigt diese Fotocollage an. Die Geburtstagsfeier mit Weihnachtsbasar findet am Freitag, 18. November, statt. Foto: Privat/pp/Agentur PofiPress

So bekommt die „Kastanienlaube“ am Mittwoch, 9. November, Besuch von Hilde Zeyen von der Jugendzahnpflege Euskirchen mit ihrem Zahnputzpferd Jimmy. Mit im Gepäck haben die beiden Erfahrungen und Informationen „Rund um die Zähne bei Mensch und Tier“.

An einer Nachtwanderung können alle Interessierten am Dienstag, 15. November, teilnehmen. Begleitet wird die Wanderung von Tobias Peulen, einem Förster der Gemeinde Blankenheim. Im Anschluss können sich alle Teilnehmer bei einer deftigen Suppe im Kindergarten stärken.

Der Rotkreuz-Kindergarten „Kastanienlaube“ in Ripsdorf feiert sein 20-jähriges Bestehen. Das Foto zeigt Kindergartenkinder im Sommer 2015 bei einem Workshop zu gesunder Ernährung. Archivfoto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Der Rotkreuz-Kindergarten „Kastanienlaube“ in Ripsdorf feiert sein 20-jähriges Bestehen. Das Foto zeigt Kindergartenkinder im Sommer 2015 bei einem Workshop zu gesunder Ernährung. Archivfoto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Am Freitag, 18. November, wird dann endlich Geburtstag gefeiert im Rotkreuz-Kindergarten. Die Vorschulkinder nehmen vormittags an einem Zauberworkshop teil. Ihre Zaubertricks führen sie am Nachmittag den Besuchern des Weihnachtsbasars vor.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Inder zelebriert...

Zum ersten Mal fand in der Mechernicher Pfarrkirche eine heilige ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Inder zelebriert...

Zum ersten Mal fand in der Mechernicher Pfarrkirche eine heilige ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...