Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Nachtwanderung zum Jubiläum

Rotkreuz-Kindergarten Ripsdorf feiert 20-jähriges Bestehen – Ein Monat lang Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Interessierte – Geburtstagsfeier mit Weihnachtsbasar am Freitag, 18. November

Blankenheim-Ripsdorf – Der Rotkreuz-Kindergarten „Kastanienlaube“ in Ripsdorf begeht am Freitag, 21. Oktober, sein Jubiläum zum 20-jährigen Bestehen. Um das gebührend zu feiern, finden von diesem Tag an etwa einen Monat lang verschiedene Angebote für Kinder, Eltern, Großeltern und Interessierte statt.

„20 Jahre Kastanienlaube“ kündigt diese Fotocollage an. Die Geburtstagsfeier mit Weihnachtsbasar findet am Freitag, 18. November, statt. Foto: Privat/pp/Agentur PofiPress

„20 Jahre Kastanienlaube“ kündigt diese Fotocollage an. Die Geburtstagsfeier mit Weihnachtsbasar findet am Freitag, 18. November, statt. Foto: Privat/pp/Agentur PofiPress

So bekommt die „Kastanienlaube“ am Mittwoch, 9. November, Besuch von Hilde Zeyen von der Jugendzahnpflege Euskirchen mit ihrem Zahnputzpferd Jimmy. Mit im Gepäck haben die beiden Erfahrungen und Informationen „Rund um die Zähne bei Mensch und Tier“.

An einer Nachtwanderung können alle Interessierten am Dienstag, 15. November, teilnehmen. Begleitet wird die Wanderung von Tobias Peulen, einem Förster der Gemeinde Blankenheim. Im Anschluss können sich alle Teilnehmer bei einer deftigen Suppe im Kindergarten stärken.

Der Rotkreuz-Kindergarten „Kastanienlaube“ in Ripsdorf feiert sein 20-jähriges Bestehen. Das Foto zeigt Kindergartenkinder im Sommer 2015 bei einem Workshop zu gesunder Ernährung. Archivfoto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Der Rotkreuz-Kindergarten „Kastanienlaube“ in Ripsdorf feiert sein 20-jähriges Bestehen. Das Foto zeigt Kindergartenkinder im Sommer 2015 bei einem Workshop zu gesunder Ernährung. Archivfoto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Am Freitag, 18. November, wird dann endlich Geburtstag gefeiert im Rotkreuz-Kindergarten. Die Vorschulkinder nehmen vormittags an einem Zauberworkshop teil. Ihre Zaubertricks führen sie am Nachmittag den Besuchern des Weihnachtsbasars vor.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...