Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Nach dem Slam ist vor dem Slam

Zusatztermin: Eupens zweiter Poetry Slam „Dichter dran!“ am 9. November – Erster Termin im Rahmen der Lit.Eifel ist ausverkauft

Eupen – Slam again! Eupens erster Poetry Slam „Dichter dran!“ im Rahmen des Nordeifeler Literaturfestivals Lit.Eifel am 8. November ist ausverkauft! Der Veranstalter, die ostbelgische Kulturvereinigung „Chudoscnik Sunergia“, hat deshalb Eupens zweiten Poetry Slam am Sonntag, 9. November, um 18 Uhr, im Origami, Paveestraße 24, anberaumt.

Wie am Vorabend, erwartet auch die Besucher der Sonntagsvorstellung eine gute Dosis Wortwitz, vorgetragen von sieben Vokalakrobaten während maximal sechsminütiger Redezeit. Bei der Vorstellung der selbstgeschriebenen Texte dürfen keine Requisiten, Kostüme oder Musikinstrumente verwendet werden. Sämtliche literarischen Formen hingegen sind erlaubt, so beispielsweise Lyrik, Kurzprosa, Rap oder Comedy. Nach jedem Auftritt stimmt das Publikum durch Handzeichen ab.

Slam-Experte Robert Targan aus Aachen moderiert im Rahmen der Lit.Eifel die beiden ersten Poetry Slam-Veranstaltungen in Eupen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Slam-Experte Robert Targan aus Aachen moderiert im Rahmen der Lit.Eifel die beiden ersten Poetry Slam-Veranstaltungen in Eupen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Alle Samstagsslammer geben sich auch am Sonntag die Ehre: Martin Schulze, Erwin Radermacher, Marc Lazarus, Lasse Samström, Julius Schneege, Gerhard Horriar und Eric Jansen sind dabei. Moderiert wird der Abend von Robert Targan, der jeden ersten Freitag im Monat den Poetry Slam „satznachvorn“ im Aachener Kulturraum „Raststätte“ moderiert.

Der Vorverkauf für die Zusatzvorstellung am Sonntag, 9. November um 18 Uhr, im Origami, Paveestraße 24, in Eupen, läuft. Tickets zum Preis von vier Euro (zzgl. VVK-Gebühr) gibt es unter www.sunergia.be, print@home, beim Grenzecho, Marktplatz 8, in Eupen oder bei Chudoscnik Sunergia, Rotenbergplatz 19, Eupen.

Weitere Informationen unter www.sunergia.be, auf Facebook/chudoscnik.sunergia und auf www.lit-eifel.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...