Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Na, das hat sich aber gelohnt“

Steinfelder SV-Wochenende in Aachen – Pro- und Kontra-Liste erstellt und dem Schulleiter übermittelt

Kall-Steinfeld – Der Schülerrat des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld, bestehend aus Klassen- und Stufensprechern, hat jüngst für ein Wochenende Aachen besucht. „Das letzte Mal waren wir mit der ganzen Mannschaft in Monschau“, berichten die Schüler. Fast 50 Leute waren bei Vollverpflegung in einer Jugendherberge untergebracht, darunter auch die beiden SV-Lehrer Julia Döpper und Matthias Dingmann. Gefördert wurde die Fahrt von der Catena und der Stiftung Kloster Steinfeld.

Die Schülervertretung des Steinfelder Hermann-Josef-Kollegs besuchte die Kaiserstadt Aachen. Foto Privat/HJK/pp/Agentur ProfiPress

Bei traumhaftem Sonnenschein erkundeten die Schüler mit Lehrern und Michael Schumacher von der Catena die Stadt Aachen. Bei Pizza und Eis überlegten sich die Schülervertreter, was das HJK auszeichnet und was verändert werden sollte. Die Ideen übermittelten sie Schulleiter Thomas Frauenkron, mit dem die Schüler bei dessen Stippvisite in Aachen auch diskutieren durften.

Die Schüler begrüßten es, dass sie so viel Zeit miteinander verbringen konnten. „Größere und Kleinere lernten sich viel besser kennen und verstehen. Es war einfach sehr entspannt und witzig!“, so das Fazit. Hoffentlich können wir Klassen- und Stufensprecher viel von diesem Spirit weitergeben und in den Alltag retten. Das jedenfalls haben wir uns bei der Abschlussrunde fest vorgenommen“, berichtete das SV-Team weiter.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

15.000 Euro abge...

Sozial stark engagierter Mechernicher überlässt einen Teil seines Privatvermögens unter ...

Hannah Mahlberg ...

Die Auszubildende der VR-Bank Nordeifel hat ihre Prüfung im Kammerbezirk ...

Musikmomente, di...

Orgelzyklus „Der Kreuzweg“ von Marcel Dupré erklingt am Sonntag, 7. ...

„Hexenfieber...

Erste öffentliche Theateraufführung der noch jungen Einrichtung – Am Donnerstag, ...

DRK Weilerswist:...

Unternehmerin Margot Schmitt stiftet Ortsverein neues mobiles EKG- und Monitoringsystem ...

15.000 Euro abge...

Sozial stark engagierter Mechernicher überlässt einen Teil seines Privatvermögens unter ...

Hannah Mahlberg ...

Die Auszubildende der VR-Bank Nordeifel hat ihre Prüfung im Kammerbezirk ...

Musikmomente, di...

Orgelzyklus „Der Kreuzweg“ von Marcel Dupré erklingt am Sonntag, 7. ...

„Hexenfieber...

Erste öffentliche Theateraufführung der noch jungen Einrichtung – Am Donnerstag, ...

DRK Weilerswist:...

Unternehmerin Margot Schmitt stiftet Ortsverein neues mobiles EKG- und Monitoringsystem ...