Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Musikschule zieht um

Umbauarbeiten im ehemaligen Supermarkt-Gebäude hinter dem Rathaus sollen Ende September abgeschlossen werden – Drei Schul-Räume und ein größerer Raum für Gruppenangebote – Bisherige Räumlichkeiten in der Barbaraschule werden für Erweiterung der AWO-Kindertagesstätte Mechernich-Zentrum benötigt

Mechernich – Ende September soll es soweit sein: Die Musikschule Mechernich kann in ihre neuen Räume in der Bahnstraße umziehen. Bisher wurde der Musikunterricht in der Mechernicher Barbaraschule abgehalten, doch dort werden bald Räume für den Ausbau der AWO-Kindertagesstätte Mechernich-Zentrum benötigt.

Die Musikschule Mechernich im Musikschulzweckverband Schleiden kann nun bald in ihr eigenes Gebäude umziehen. Dort stehen für den Musikunterricht drei jeweils etwa 20 Quadratmeter große Räume zur Verfügung. In einem weiteren großen Raum (circa 35 Quadratmeter) können außerdem Gruppenangebote wie beispielsweise die musikalische Früherziehung durchgeführt werden.

Ein langer Flur erschließt alle Schul-Räume in der künftigen Musikschule Mechernich. Die Bauarbeiten sollen Ende September abgeschlossen sein, so David Esch vom Gebäudemanagement der Stadt Mechernich. Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Der Haupteingang des neuen Gebäudes ist direkt über den Parkplatz hinter dem Rathaus zu erreichen. „Da finden die Besucher der Musikschule auch problemlos eine Parkmöglichkeit“, sagt David Esch vom städtischen Gebäudemanagement. Das Haus befindet sich schon seit dem Rathaus-Neubau in städtischer Hand. Früher war an gleicher Stelle ein Supermarkt ansässig, zwischenzeitlich war dort das Lager des Sanitätshauses Dr. Wehner untergebracht.

Zentral und gut erreichbar

„Für uns bedeutet der Umzug eine Verbesserung, jetzt sind wir noch zentraler und erkennbarer in Mechernich zu finden“, freut sich Bernhard Vorhagen, Leiter des Musikschulzweckverbandes Schleiden, dem die Musikschule Mechernich als eine von insgesamt acht Kommunen angehört. Für mehr als 300 Schüler der Musikschule Mechernich wird ein breites Repertoire an Instrumentalunterricht angeboten – von Gitarre und Geige über Querflöte und Klavier bis zu Schlagzeug und Saxophon.

Neben drei gleich großen Schul-Räumen verfügt die Musikschule Mechernich im neuen Gebäude auch über einen größeren Raum, der für Gruppenangebote genutzt werden kann. Foto: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

Während der Instrumentalunterricht vor allem einzeln unterrichtet wird, können nach der Corona-Pause seit dem Beginn des neuen Schuljahres auch wieder Kooperationen mit Schulen, Kindergärten und Familien-Zentren durchgeführt werden. Für den neuen Gruppenraum in Mechernich könnte sich Musikschulleiter Bernhard Vorhagen neben Gruppenstunden wie der musikalischen Früherziehung auch die Nutzung für eine Band oder ein Ensemble vorstellen – aber das seien Ideen „unter normalen Begebenheiten“. Jetzt müsse man zuerst mal die aktuell geltenden Corona-Schutzverordnungen auf die neuen Räume übertragen und sehen, was möglich ist.

„Im Prinzip ein Neubau“

Seit März laufen die Bauarbeiten in dem künftigen Musikschul-Gebäude. „Bis auf die Außenmauern und das Dach ist es im Prinzip ein Neubau“, erzählt David Esch. Der große Lagerraum wurden mittels Trockenmauern in mehrere Schul-Räume aufgeteilt, die über einen langen Flur zu erreichen sind – und jeder über eine eigene Klingel verfügen. Für Licht und Belüftung wurden drei Dachreiter auf die Schul-Räume aufgesetzt, in denen man die hochgelegenen Fenster nun elektrisch öffnen kann. Technik und Elektroinstallation wurden im Rahmen des Umbaus komplett neu gemacht, ebenso wie die Heizung. Die Toiletten sind, ebenso wie der Rest des Gebäudes, barrierefrei zugänglich.

„Es fehlen noch die Malerarbeiten und die Bodenbeläge, dann ist hier alles bezugsfertig“, freut sich David Esch. Im Verlauf soll noch die Fassade einen neuen Anstrich bekommen und neben dem Eingang ein Abstellplatz für Fahrräder und Kinderwagen entstehen. Insgesamt belaufen sich die Kosten für den Umbau dann auf rund 125.000 Euro.

Die Musikschule Mechernich im Musikschulzweckverband Schleiden ist künftig über den Eingang am Parkplatz hinter dem Rathaus zu erreichen. Für Licht und Belüftung wurden drei Dachreiter (im Bild) auf die Schul-Räume aufgesetzt, in denen man die hochgelegenen Fenster nun elektrisch öffnen kann. Foto: Milena Lorse/pp/Agentur ProfiPress

Als nächstes Projekt steht dann der Umbau in der Barbaraschule an. In den bisherigen Räumen der Musikschule sollen künftig zwei neue Gruppen der angrenzenden Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt untergebracht werden.

Wer sich für die Angebote der Musikschule Mechernich im Musikschulzweckverband Schleiden interessiert, findet weitere Informationen auf der Homepage www.musikschule-schleiden.de. Für Informationen und die Vermittlung von Schnupperstunden steht außerdem das Sekretariat der Musikschule unter Telefon 02445-89272 zur Verfügung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Wilde Vielfalt i...

Neues ökologisches Projekt dient dem Schutz alter Wildpflanzen in Dorf ...

MINT-freundliche...

Gesamtschule der Stadt Mechernich vom Verein „MINT-Zukunft“ ausgezeichnet – Förderung ...

Erfahrungsaustau...

Nächstes Treffen der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich am Dienstag, 6. Oktober, um ...

Dank für Dienst...

Abschiedsbesuch des bisherigen Bundeswehrkommandeurs Lars Rauhut und Antrittsbesuch seines Nachfolgers ...

Merkblatt Bleibe...

Kreis Euskirchen gibt auf www.kreis-euskirchen.de Handlungsempfehlungen und Verhaltensmaßregeln für Mechernich-Kaller ...

Wilde Vielfalt i...

Neues ökologisches Projekt dient dem Schutz alter Wildpflanzen in Dorf ...

MINT-freundliche...

Gesamtschule der Stadt Mechernich vom Verein „MINT-Zukunft“ ausgezeichnet – Förderung ...

Erfahrungsaustau...

Nächstes Treffen der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich am Dienstag, 6. Oktober, um ...

Dank für Dienst...

Abschiedsbesuch des bisherigen Bundeswehrkommandeurs Lars Rauhut und Antrittsbesuch seines Nachfolgers ...

Merkblatt Bleibe...

Kreis Euskirchen gibt auf www.kreis-euskirchen.de Handlungsempfehlungen und Verhaltensmaßregeln für Mechernich-Kaller ...