Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Musikalische Tollitäten aus Kommern

Das Dreigestirn der Greesberger hat die Hofburg im „Stollen“ bezogen – Vorher Mundartmesse mit „Regimentspastor“ Hans F. Fuhs und Steinbach-Hardt-Bläsern

Mechernich-Kommern – Mit Beginn des neuen Jahres startet bei den Greesbergern in Kommern sofort die Karnevalszeit. Seit sechs Jahren findet immer am ersten Samstag des Jahres in der Bürgerhalle eine Mundartmesse statt, die laut Pressesprecher Diethard Eichinger-Heß jedes Mal von „Regimentspastor“ Prof. Dr. Dr. Hans F. Fuhs zelebriert wird. Ebenfalls zur Tradition gehört die musikalische Gestaltung durch die Steinbach-Hardt-Bläser, die bereits zum fünften Mal dabei waren. „Etliche Besucher fanden, dass es eine sehr stimmungsvolle und schöne Messe war“, meinte Eichinger-Heß.

Prof. Dr. Dr. Hans F. Fuhs zelebrierte die Mundartmesse – wie in jedem der sechs Jahre. Foto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress

Im Anschluss eröffneten die Greesberger die Hofburg in der Gaststätte „Stollen“. Begleitet von den Klängen des Tambourcorps „Einigkeit“ zogen die Dreigestirne aus Vussem und Kommern in die Hofburg von Prinz Mary I. (Bürger), Bauer Mini (Klapper) und Jungfrau Nicole (Reipen) ein, die im November proklamiert worden waren.

„Regimentspastor“ Hans F. Fuhs zelebrierte die Mundartmesse in der Kommerner Bürgerhalle und hatte viel Freude mit dem Dreigestirn, das von Prinz Mary I. angeführt wird. Foto: Marion Eichinger/KG Greesberger/pp/Agentur ProfiPress

Alle Protagonisten und Gäste fühlten sich sofort wohl in der Residenz des Kommerner Dreigestirns. Als Überraschung trat zu vorgerückter Stunde Uwe Reetz und spielte mit dem Dreigestirn das diesjährige Lied der Kommerner Tollitäten. Bis spät in der Nacht wurde „Richtich ech un unverfällch Kommerner Fastelovend gefiert“, so Diethard Eichinger-Heß.

Die Steinbach-Hardt-Bläser gestalteten zum fünften Mal die Mundartmesse musikalisch. Foto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Solidarisch in d...

VR-Bank Nordeifel gibt 8000 Euro für Gesundheitsprävention der besonders in ...

Strolche auf dem...

Das Team der Rotkreuz-Kita Dollendorf schickte die Kinder, die zu ...

Land verschiebt ...

Wegen Lieferengpässen wird auch im Kreis Euskirchen doch erst ab ...

Bildung digital...

Die Gesamtschule der Stadt Mechernich im Homeschooling 2.0 – Ein ...

Für Corona-Impf...

Ab 25. Januar telefonisch unter 0800/116 117 01 oder online ...

Solidarisch in d...

VR-Bank Nordeifel gibt 8000 Euro für Gesundheitsprävention der besonders in ...

Strolche auf dem...

Das Team der Rotkreuz-Kita Dollendorf schickte die Kinder, die zu ...

Land verschiebt ...

Wegen Lieferengpässen wird auch im Kreis Euskirchen doch erst ab ...

Bildung digital...

Die Gesamtschule der Stadt Mechernich im Homeschooling 2.0 – Ein ...

Für Corona-Impf...

Ab 25. Januar telefonisch unter 0800/116 117 01 oder online ...