Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Musik und Empathie

„Halle 9“, Mechernich-Kommern: Gudula Shan´Adrana, Taato Gomez und Felicitas Scholz in Aktion – Erlös für schwerkranke Kinder – Seminar „Körper, Klang & Stimme“ im Seminarhaus Eifel/Urfey

Mechernich-Kommern – Ohr, Herz und Seele gleichermaßen spricht ein Konzert- und Vortragsabend der ganz besonderen Sorte am Freitag, 10. Oktober, ab 19 Uhr in „Halle 9“ in Kommern an.

In Aktion treten der bekannte chilestämmige Musiker Taato Gomez, die österreichische Geigenvirtuosin Gudula Shan´Adrana und die in Obergartzem praktizierende Körper- und Gesprächstherapeutin und Buchautorin Felicitas Scholz.

Taato Gomez, der gebürtige Chilene mit späterem Wohnsitz in Flamersheim und heute in Wien, war lange Jahre Musikproduzent unter anderem von Reinhard Fendrich, Purple Schulz und Peter Kraus. In „Halle 9“ spielt er gemeinsam mit der Geigenvirtuosin Gudula Shan´Adrana spirituelle Musik. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Taato Gomez, der gebürtige Chilene mit späterem Wohnsitz in Flamersheim und heute in Wien, war lange Jahre Musikproduzent unter anderem von Reinhard Fendrich, Purple Schulz und Peter Kraus. In „Halle 9“ spielt er gemeinsam mit der Geigenvirtuosin Gudula Shan´Adrana spirituelle Musik. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Bereits im April hatten Scholz und Gomez in „Halle 9“ ihr Publikum derart begeistert, dass es sofort Anfragen auf Wiederholung gab. Das Thema damals war Heilung, diesmal steht Einfühlungsvermögen auf dem Programm. Die Therapeutin vermittelt Empathie live, im Vortrag und mit speziellen Übungen. Gomez und seine Lebensgefährtin Shan´Adrana steuern dazu Meditations- und Heilungsmusik von der gerade eingespielten Solo-CD bei.

Felicitas Scholz betreibt neben ihrer Tätigkeit in einer Physiotherapie-Praxis in Kommern eine eigene Praxis für Körper- und Gesprächstherapie in Obergartzem. Außerdem bietet sie im Seminarhaus Eifel/Urfey systemische Aufstellungsarbeit sowie verschiedene Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung an. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Felicitas Scholz betreibt neben ihrer Tätigkeit in einer Physiotherapie-Praxis in Kommern eine eigene Praxis für Körper- und Gesprächstherapie in Obergartzem. Außerdem bietet sie im Seminarhaus Eifel/Urfey systemische Aufstellungsarbeit sowie verschiedene Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung an. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Der Abend steht unter dem Motto „Mitten ins Herz“, Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt kostet 16 Euro. Vorverkauf unter FelicitasScholz-TaatoGomez@verstehenohneworte.de Der Erlös ist für die „Kleinen Glücksritter e.V.“ bestimmt, einen Verein, der für Familien mit schwer erkrankten Kindern Kontakt mit Pferden ermöglicht.

Tags darauf, am Samstag, 11. Oktober, 9 bis 18 Uhr, bietet Felicitas Scholz im Seminarhaus Eifel/Urfey ein Seminar „Körper, Klang und Stimme“ an, ebenfalls mit Taato Gomez. Es geht um meditativ-spirituelle Musik und therapeutische Körpererfahrung. Info und Anmeldung unter www.verstehenohneworte.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Vision für den ...

Der Countdown läuft: Noch bis 30.09. Ideen für den Nahverkehr ...

Wissen veränder...

Ausnahmeliterat Raoul Schrott sorgt für einen fesselnden Festival-Abend in Bitburg Bitburg ...

Eine Bergpredigt...

Gipfelerlebnisse und Talsohlen, beschwerliche Aufstiege und noch schwierigere Abstiege. Darum ...

Das Buch der Psa...

Konzert des Kammerchores an St. Nikolaus Kuchenheim am Sonntag, 30. ...

Tuning für Hilf...

Vorstand „Tuning for social“ aus dem Kreis Daun brachte Scheck ...

Vision für den ...

Der Countdown läuft: Noch bis 30.09. Ideen für den Nahverkehr ...

Wissen veränder...

Ausnahmeliterat Raoul Schrott sorgt für einen fesselnden Festival-Abend in Bitburg Bitburg ...

Eine Bergpredigt...

Gipfelerlebnisse und Talsohlen, beschwerliche Aufstiege und noch schwierigere Abstiege. Darum ...

Das Buch der Psa...

Konzert des Kammerchores an St. Nikolaus Kuchenheim am Sonntag, 30. ...

Tuning für Hilf...

Vorstand „Tuning for social“ aus dem Kreis Daun brachte Scheck ...