Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Musik trifft Kulinarik

Erftstädter Sänger Fabian Schmelcher unterstützt Gastronomen in der Region – Veranstaltung am Sonntag, 5. Juli, ab 15 Uhr auf dem Krewelshof Eifel

Mechernich-Obergartzem – Der Sänger Fabian Schmelcher aus Erftstadt wird am Sonntag, 5. Juli, 15 Uhr auf dem Krewelshof Eifel in Obergartzem ein Gastspiel geben. Die Veranstaltung läuft unter dem Titel „Musik trifft Kulinarik“. Begleitet wird Schmelcher von Sängerin Lisa Belle Géneaux aus Köln.

Am Sonntag, 5. Juli, 15 Uhr, heißt es auf dem Krewelshof Eifel „Musik trifft Kulinarik“. Der Erftstädter Sänger Fabian Schmelcher wird mit Lisa Belle Géneaux auftreten. Foto: Jenny Egerer Fotografie/pp/Agentur ProfiPress

Die Konzertreihe hat Schmelcher vor Kurzem ins Leben gerufen. „Die Corona-Krise hat die Gastronomie in der Region wirtschaftlich hart getroffen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Deshalb möchte er seinen Beitrag dafür leisten, dass sich wieder mehr und mehr Gäste in den Lokalen einfinden und Gastronomen und Gäste gleichermaßen davon profitieren.

Den Krewelshof hat er auch aus persönlichen Gründen ausgesucht. „Ich bin dort selbst gerne als Kunde zu Gast“, erzählt er. Durch die frühe Uhrzeit sei das Konzert ein Programm für die ganze Familie. „Wir passen das Repertoire selbstverständlich an das jeweilige Publikum an. Es wird wohl eher im Bereich Easy Listening sein“, gibt er preis.

Das Konzept ist einfach: Eine Stunde (manchmal auch etwas länger), zwei Künstler, Live-Gesang vom Feinsten. Und das ganz ohne Gage für die beiden Sänger. „Es geht ums nicht um unseren Verdienst, sondern wir wollen unsere Leidenschaft für die Musik ausleben“, erklärt Schmelcher. Den Gästen hingegen soll ein Gefühl von Sicherheit und Normalität gegeben werden – soweit es die Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen in der Gastronomie eben erlauben.

„Die Region hat fantastische Restaurants, die verschiedenste Köstlichkeiten aus aller Welt anbieten. Und ich möchte Lokalbetreiber gerne mit dem unterstützen, was mir am Herzen liegt“, erzählt der 32-Jährige, der vor einigen Jahren als „Bester Deutscher Musicalsänger“ ausgezeichnet wurde.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Pumptrack“ ...

Hügeliger Rundkurs für Mountainbiker, Skateboard-Fahrer und Inline-Skater – Stadtrat muss ...

Kaller Rewe spen...

Die beiden Grundschulen in Kall und Sistig haben dank Markt-Inhaberin ...

Gaming-Ecke und ...

Kall erhält aus dem Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen ...

Der „Mark Twai...

Der Schriftsteller und Mundart-Kolumnist Fritz Koenn (93) hat seinen imaginären ...

„ETZ“ bleibt...

Neue Schäden bei der Inbetriebnahme des Erlebnisbeckens entdeckt Mechernich – Eigentlich ...

„Pumptrack“ ...

Hügeliger Rundkurs für Mountainbiker, Skateboard-Fahrer und Inline-Skater – Stadtrat muss ...

Kaller Rewe spen...

Die beiden Grundschulen in Kall und Sistig haben dank Markt-Inhaberin ...

Gaming-Ecke und ...

Kall erhält aus dem Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen ...

Der „Mark Twai...

Der Schriftsteller und Mundart-Kolumnist Fritz Koenn (93) hat seinen imaginären ...

„ETZ“ bleibt...

Neue Schäden bei der Inbetriebnahme des Erlebnisbeckens entdeckt Mechernich – Eigentlich ...