Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Museum illuminiert

Historische Lichter tauchen Eifeler Freilichtmuseumsdörfer in stimmungsvolles Licht – Schauplatz am Freitag, 17. November, ab 17 Uhr in der Stadt Mechernich

Mechernich-Kommern – Man soll bekanntlich die Nacht nicht zum Tage machen, aber mit einer stimmungsvollen Beleuchtung verwandelt sich das Kommerner Freilichtmuseum am Freitag, 17. November, in den Austragungsort einer anspruchsvollen „Eifeler Museumsnacht“. Sie geht von 17 bis 22 Uhr und demonstriert nebenbei historische Leuchtmittel aus mehreren Jahrhunderten.

Farblicht-Installationen und Großprojektionen alter Dokumentarfilme sollen viele historische Bauten im Rheinischen Freilichtmuseum Kommern am Freitag, 17. November, bei der „Eifeler Museumsnacht“ einmal in einem ganz anderen Licht zeigen. Foto: Jürgen Gregori/LVR/pp/Agentur ProfiPress

Auf Herdstellen der Bauernhäuser sollen offene Feuer brennen – ehedem oftmals die einzige spärliche Lichtquelle im Haus. Bauernstuben erstrahlen nicht eben im matten Leuchten von Laternen oder Petroleumlampen. Grelles Neonlicht illuminiert die Küche des Quelle-Fertighauses von 1965 und die Leuchtreklame der historischen Gaststätte „Watteler“.

Farblicht-Installationen und Großprojektionen alter Dokumentarfilme sollen viele historische Bauten einmal in einem ganz anderen Licht zeigen. Bei Kerzenschein schließlich können die Besucher traditionelle Abendlieder singen oder einen warmen Eintopf mit Glühwein zu sich nehmen.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

Comments are closed.

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...